• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportabzeichen: An Lindern kommt keiner vorbei

21.03.2017

Lastrup Bei der Arbeitstagung der Sportabzeichenprüfer in Lastrup ist zum achten Mal in Folge der Sportabzeichenstützpunkt Lindern für die meisten erfolgreichen Sportabzeichenprüfungen ausgezeichnet worden. Auf den 2. Platz verbesserte sich der Stützpunkt Lastrup, der Garrel erstmals auf Platz 3 verdrängte. Löningen (von 8 auf 5) und Essen (von 9 auf 6) machten die größten Sprünge nach vorn. Zum dritten Mal in Folge trägt Emstek die Rote Laterne des Wertungsletzten. Als Nachfolger des langjährigen Sportabzeichenreferenten Theo Lübbe werden sich in Zukunft Birgit Beintken (Löningen) und Michael Bednarz (Essen) für den Kreissportbund um die Organisation des Sportabzeichenwettbewerbs kümmern. Beintken wird hauptsächlich die Sportabzeichenabnahme der Schulen betreuen, Bednarz kümmert sich um das allgemeine Sportabzeichen. Mit einem Dank an die ehrenamtlichen Prüfer hatte Lübbe die Arbeitstagung der Prüfer in der Sportschule Lastrup eröffnet.

Die Gemeinde Lindern mit erreichte die Wertzahl 28,46 und holte sich die große Wanderplakette des Kreissportbunds für die höchste Zahl von Sportabzeichenabnahmen gemessen an der Bevölkerungszahl. Lastrup kam auf 14,77, der Stützpunkt Garrel auf 14,75. Bösel erreichte 6,99, Löningen 6,93, Essen 5,76, Cappeln 3,52, Barßel 0,24 und Emstek 0,08.

Auch bei den Familiensportabzeichen lag Lindern (16,78) mit 17 Familien vor Lastrup (13 Familien). Somit geht der große Wanderpokal in diesem Jahr erneut in die kleinste Gemeinde des Landkreises. Insgesamt legten 535 Erwachsene (minus 13) das Sportabzeichen ab. 78 Familien (plus 8) mit 269 (plus 26) Familienangehörigen erwarben gemeinsam dieses Abzeichen. Zudem konnten 208 Minisportabzeichen an die Kleinsten vergeben werden, während die Auswertung bei den Sportabzeichen in den Schulen noch nicht abgeschlossen ist. Zudem nahmen 11 Gruppen mit mehr als 15 Teilnehmern pro Gruppe am Wettbewerb teil. Mit 19 Sportlern stellte die Laufgruppe Löningen die größte Gruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Urkunde erhielten für zehnjährige Prüfertätigkeit Jens Rieger (Friesoythe), Udo Cloer, Anita Witte und Werner Kieselhorst (alle Cloppenburg). Seit 15 Jahren sind Alwin Ennenbach (Cloppenburg) und Dieter Kluding (Molbergen) als Prüfer in Aktion. Hans-Jürgen Müller (Cloppenburg) prüft seit 20 Jahren, Birgit Beintken (Löningen), Dr. Heinz Flerlage (Lindern) und Rudolf Tapken (Garrel) seit 25 Jahren. Erika Kattge (Saterland) wurde für 35-jährige Prüfertätigkeit ausgezeichnet.

Lübbe informierte die Teilnehmer darüber, dass in Zukunft auch ein Sportabzeichenwettbewerb für Betriebe ausgeschrieben werde. Flüchtlingskinder, die keinen Schwimmnachweis vorlegen können, werden trotzdem in der Kreiswertung berücksichtigt und erhalten eine Urkunde vom KSB.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.