• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Andre Kaisers Verletzung schockt SV Höltinghausen

07.11.2014

Höltinghausen Das abgebrannte Feuerwerk des Fußball-Bezirksligisten SV Höltinghausen beim 5:1-Erfolg am letzten Spieltag gegen den SV Emstek war noch nicht verraucht, da trudelte Anfang dieser Woche eine Hiobsbotschaft bei Trainer Uli Borchers ein.

Andre Kaiser zog sich gegen den SVE eine schwere Verletzung im Knie zu (die NWZ  berichtete). Nun steht die Diagnose fest. „Unter anderem ist das Kreuzband gerissen“, erzählt Borchers. Kaiser wird in Kürze in Bremen operiert.

Somit muss Borchers seinen Angriff am Sonntag, 14 Uhr, beim SV Holdorf umbauen. Gegen Emstek stürmte nach Kaisers-Ausfall Julian Blanke neben Johannes Lampe. Letzterer schoss sich mit einem Dreierpack in die Herzen der Grün-Weißen Anhänger. Allerdings zog sich Lampe eine Blessur am Knöchel zu, konnte aber drei Tage danach wieder mittrainieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Johannes Kalvelage konnte derweil am Dienstag nicht trainieren. „Er hat sich eine Grippe eingefangen. Genau wie Christian Bohmann. Allerdings hoffe ich, dass beide bis Sonntag wieder fit sind“, sagt Borchers, der in dieser Saison schon oft mit personellen Problemen zu kämpfen hatte.

Die Aufgabe, in Holdorf zu punkten, sieht er nicht als unlösbar an. Er ist guter Hoffnung, dass sein Team den Holdorfern das Leben schwermachen kann. Vor allem komme es darauf an, die Räume eng zu machen, um die starken Offensivspieler nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Borchers: „Wenn wir kompakt stehen und Vollgas geben, ist was drin für uns.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.