• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Anke Meyer sichert sich zwei Titel

23.05.2009

LöNINGEN Die Leichtathleten des VfL Löningen haben sich bei den Bezirksmeisterschaften in Delmenhorst vier Titel erkämpft. Außerdem konnten sich die Löninger mehrere zweite und dritte Plätze sichern.

Anke Meyer gewann in der Frauen-Konkurrenz überlegen das Speerwerfen (39,13 m). Zuvor hatte sie bereits das Kugelstoßen (10,94 m) dominiert. Die 4x100-m-Staffel (Jugend B) lief in der Besetzung Nicolaus Bamstedt, Steffen Brümmer, Hinnerk Künnen und Kai Wilken in 47,81 Sekunden zum Titel. Hinnerk Künnen gewann souverän den Hochsprung (1.78 m).

Sarah Baumann kam nach 15,47 Sekunden über 100m Hürden als Zweite ins Ziel. Vizemeister wurde auch Hinnerk Künnnen. Er schaffte im Weitsprung 5,75 m. Auf Platz drei landete Nicolaus Bamstedt im 100-Meter-Endlauf. Im Vorlauf war er persönliche Bestzeit (11,68 s) gelaufen. Jennifer Beyer bestritt nach langer Pause wieder mal ein Einzelrennen und kam – ebenfalls in persönlicher Bestzeit (2:21,70 Minuten) – über die 800 Meter als Dritte ins Ziel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.