• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Anne Högemann gewinnt                           M-Springprüfung

01.04.2014

Ramsloh Ganz im Zeichen des Springsports stand der zweite Tag der siebten Auflage des Youngster-Turniers des Reit- und Fahrvereins Saterland. Wie schon bei der Dressur, hatten namhafte Ställe ihre Sattelakrobaten in das Saterland geschickt. Diese fanden in der Ramsloher Reithalle ausgezeichnete Bedingungen vor, was insbesondere den Hallenboden betraf.

Geschick mussten nicht nur Reiter und Pferde beweisen, sondern auch Parcoursbauer Wolfgang Sagner und seine Leute aus Petersfehn. Das Oval der Reithalle bot mit seinen 20 mal 40 Metern nicht viel Platz für den Chefbauer, um alle vorgeschriebenen Hindernisse pferdegerecht und nicht zu beengt zu platzieren. Die meisten Reiterinnen und Reiter kamen damit gut zurecht.

Sehr gut lief es auch auf der Meldestelle, wo Tanja Claaßen das Sagen hatte. „Wir sind mit dem Verlauf des Turniers mehr als zufrieden. Es lief alles reibungslos. Einer Neuauflage im kommenden Jahr steht nichts im Weg“, sagte Vorsitzender Theo Fugel. Sein Dank galt den vielen freiwilligen Helfern.

Höhepunkt des Abschlusstages war die Springprüfung Klasse M mit Stechen. Gleich mehrere Reiter blieben im Normalparcours fehlerfrei. Fehlerfreiheit und Schnelligkeit waren auch im Stechen gefragt. Dieses meisterte Anne Högemann aus Garrel mit „La Matina“ am besten. Keinen Fehler und 35,71 Sekunden bedeuteten den Sieg, vor Uwe Hannöver (Falkenberg) und Vivian Martin (Cloppenburg). Lokalmatador Rainer Schnittger haderte ein wenig mit sich selbst. „Am zweiten Turniertag wollte es nicht so richtig bei mir laufen“, sagte Schnittger. Der Trost: Zwei Siege am ersten Tag.

Der erfolgreichste Verein war der Reit- und Fahrverein Hesel mit Familie Bruns an der Spitze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.