• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Antonia Felker freut sich über Platz drei

24.03.2011

VECHTA Der Tennis-Nachwuchs des Oldenburger Münsterlandes hat am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften der U9 und U10 in Vechta und Visbek gezeigt, dass er auf einem guten Weg ist. Vor allem die Lokalmatadore hatten Grund zum Feiern.

21 Juniorinnen und 44 Junioren waren angetreten, um sich den Titel des Bezirksmeisters zu sichern. In der Konkurrenz Juniorinnen U 10 sicherte sich Vivien Endemann (TC Dinklage) ungefährdet die Meisterschaft. Sie besiegte im Finale Lea Kunst (TV Varel). Auch die Plätze drei (Vivien Scheele, TV Visbek) und vier (Aylin Kamencia, TV Vechta) sicherten sich Spielerinnen aus dem Kreis Vechta.

Auch im Turnier der Juniorinnen U 9 konnten sich gleich drei Spielerinnen aus dem Oldenburger Münsterland unter den ersten vier Mädchen platzieren. Julia Middendorf (TC Dinklage) setzte sich im Endspiel gegen Darja Chistov (Osnabrücker THC) durch. Platz drei sicherte sich Antonia Felker (Blau Weiß Galgenmoor) mit einem souveränen Erfolg im kleinen Finale gegen ihre starke Vereinskameradin Tabitha Framme.

In der Altersklasse der Junioren U 10 schaffte kein Spieler des Oldenburger Münsterlandes den Sprung ins Halbfinale. Dafür erkämpfte sich Gunnar Kordes (TV Vechta) den Titel der Junioren U9.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.