• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Augustfehner Jungs holen sich E-Jugend-Trophäe

21.01.2016

Barßel Mit dem Turnier der Jugendmannschaft und den Alten Herren endete in der Sporthalle im Schulzentrum Barßel des Fußball-Hallenturnier des STV Barßel. Es ging dabei um den Allianz-Nitschke-Cup. Die Tribüne war gut besucht und die Stimmung bestens.

Die Fußballfans bekamen reichlich Budenzauber mit insgesamt 179 Toren zu sehen. Die Oldies ließen beim Altherren-Turnier noch einmal ihr Können auf dem Hallenboden aufblitzen. Gespielt wurde in einer Punktrunde Jeder gegen Jeden. Dabei setzte sich das Team der Spielgemeinschaft Uplengen/Schwerinsdorf/Lammertsfehn durch. Auf den weiteren Plätzen folgten SV Börgerwald und BW Filsum. Das Schlusslicht bildete der Gastgeber.

Bei der E-Jugend endeten die Halbfinals zwischen dem STV Barßel und TuS Detern mit 2:3 Toren und Germania Leer gegen Vorwärts Augustfehn mit 1:2 Toren. Im Finale war die Elf aus dem Ammerland das bessere Team und siegt mit 3:0 Toren. Dreifacher Torschütze war der zehnjährige Jamal El-Srouji. Dritter wurde der STV Barßel im Neunmeterschießen gegen Germania Leer.

Bei der F-Jugend standen sich TuS Collinghorst und SV Elisabethfehn gegenüber. Die Ostfriesen gewannen mit 2:1 Toren. Auf den dritten Rang kam die Elf von BW Filsum, die mit 5:2 Toren gegen die zweite Vertretung des STV Barßel gewannen. In einer Punktrunde ermittelten die G-Jugendteams den Pokalsieger. Mit zehn Punkten gewann der VfB Uplengen vor BW Filsum mit acht Punkten und dem SV Elisabethfehn mit sechs Punkten. Die Turnierleitung hatte Carsten Herzog inne.