• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bad Zwischenahn im Kika-Finale

13.07.2012

HARKEBRüGGE Beim Kika-Cup des SV Harkebrügge hat die Gruppe B ihre Vorrundenspiele beendet. Dank eines 4:2 (0:2)-Sieges gegen BW Ramsloh zogen die Fußballer des VfL Bad Zwischenahn nach dem dritten Sieg im dritten Spiel ins Finale an diesem Freitag ein. Diese Partie wird um 20.30 Uhr stattfinden. Ob Gastgeber SV Harkebrügge, der wie der SC Kampe/Kamperfehn in Gruppe A beide Spiele gewonnen hat, ins Endspiel gekommen ist, entschied sich am gestrigen späten Abend. Da Kampe/Kamperfehn das bessere Torverhältnis aufweist, muss Harkebrügge gewinnen.

Fast wäre in Gruppe B Bad Zwischenahn noch gescheitert, denn der glänzend aufgelegte Jewgeni Buss brachte Ramsloh mit 2:0 in Führung (5., 39.). Nach der Pause wirkte Bad Zwischenahn frischer, die zahlreichen Auswechslungen auf beiden Seiten verkraftete der VfL besser. Dirk Delger glich aus (50., 57.), Felix Stoffers (59.) und Kevin Köhler (62, Foulelfmeter) drehten die Partie zum 4:2.

In einem eher schwachen Spiel gewann der FC Sedelsberg mit 5:0 (2:0) gegen die SG Elmendorf/Gristede und wurde Gruppenzeiter. Sascha Raut (33.) und Valentin Rüther (35.) trafen per Doppelschlag zum 2:0. Tobias Noffz (46.), Ralf Glandorf (53.) und erneut Rüther (64.) schossen die SG damit auf den letzten Platz.

Im zweiten Vorbereitungsspiel hatte Bezirksliga-Neuling BV Essen den Viertligisten SV Wilhelmshaven zu Gast. Die Schützlinge von Trainer Andreas Güttler boten vor 150 Zuschauern eine starke Vorstellung. Erst nach 61 Minuten gelang Habib Haliti das 1:0 für die Gäste, Josip Tomic (67.) und Jan-Gerd Koslowski (68.) erhöhten auf 3:0.

Vor der Pause hatte Essens Freistoßspezialist Markus Breiler zweimal Pech, als seine Versuche knapp ihr Ziel verfehlt hatten (11., 41.). Auch wenn die Regionalligakicker am Vormittag noch eine Konditionseinheit hinter sich gebracht hatten, zog sich Essen gekonnt aus der Affäre und war ein guter Testpartner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.