• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Barßel bricht nach klarer Führung ein

11.11.2008

KREIS CLOPPENBURG Bittere Pleite für Barßel: Die Bezirksliga-Fußballerinnen des STV haben am Sonntag auf eigenem Platz nach einer 2:0-Führung noch mit 2:3 gegen Vorwärts Nordhorn verloren. Ligakonkurrent BW Galgenmoor ging bei Rot Weiß Lage ebenfalls mit 2:0 in Führung, brachte diese aber im Gegensatz zum STV über die Zeit.

STV Barßel - Vorwärts Nordhorn 2:3 (2:1). Besser hätte das Spiel für Barßel kaum beginnen können: Schon in der elften Minute brachte Carina Janssen die Gastgeberinnen mit einem sehenswerten Schuss aus 16 Metern in Führung. Und der STV blieb am Drücker: In der 31. Minute bediente Natalie Pörschke Sina Hermes, die zum 2:0 vollendete. Anschließend durften dann aber nur noch die Gäste jubeln: In der 40. Minute kamen die Nordhornerinnen per Elfmeter zum Anschlusstreffer. Und kurz nach Wiederanpfiff kam es noch schlimmer: In der 47. Minute glichen die Gäste nach einer Ecke überraschend aus. Die Barßelerinnen verloren daraufhin den Faden – nichts ging mehr. Erst Mitte der zweiten Halbzeit fanden sie wieder zu ihrem Spiel. Der STV setzte Nordhorn noch einmal unter Druck, vergab aber gute Chancen. Ganz anders die Gäste: Nach einem Konter erzielten sie den 3:2-Siegtreffer (72.)

BWR: Köhrmann - Sonntag, Achtermann (65. Wiese), Nuria Pörschke, Rieken, Waden, Stammermann, Carina Janssen, Sarah Janssen, Hermes, Natalie Pörschke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rot Weiß Lage - BW Galgenmoor 0:2 (0:1). Torhüterin Anne Wichmann bewahrte ihre Mannschaft in der fünften Minute mit einer Glanztat vor einem Rückstand. Auf der anderen Seite verwertete Jessica Stevens eine tolle Freistoßflanke von Franziska Maaß zum 1:0 für die Blau-Weißen. Janine Niemann hatte nach einem Alleingang in der 25. Minute die Chance zu erhöhen, scheiterte aber. Nach der Pause ließen sich die Gäste das Spiel aus der Hand nehmen. Lage spielte sich Chancen heraus, war aber im Abschluss harmlos. In der 83. Minute erlöste Silvia Spalke Galgenmoor mit dem Treffer zum 2:0.

BWG: Wichmann - Stevens, Lüken, Lübke, Alpmann, Schlömer, Schatte, Y. Wiechert, S. Wiechert, Niemann, Maaß. Eingewechselt: Spalke, Dammann, Rose.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.