• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Am Wasserball die Stärken ausgespielt

30.10.2017

Barßel /Garrel Beim Bambini-Wettkampf, der jüngst in Barßel ausgetragen wurde, waren nur die kleinsten Schwimmer der DLRG Garrel bis zu einem Alter von zwölf Jahren startberechtigt. Die Ortsgruppe Garrel konnte mit guten Platzierungen glänzen.

Die Stärke von Garrels jüngsten Mitgliedern liegt eindeutig in der Disziplin Wasserballtreiben: Dabei geht es darum, während des Brustschwimmens einen Ball vor sich her zu treiben. Mit ihrer Leistung erreichte die Altersklasse (AK) 8 männlich den zweiten Platz.

Am Start war auch die erst sechsjährige Jule Beck – zweitjüngste Schwimmerin im gesamten Feld. In der Altersklasse 10 startete die Ortsgruppe Garrel gleich mit vier Mannschaften und sicherte so den 2., 5., 6. und 7. Platz. „Das klang natürlich sehr witzig, als bei der Siegerehrung immer wieder unsere Ortsgruppe genannt wurde“, so Louisa Schnieders, Trainerin der Bambinis. In der Altersklasse 12 holten die Garreler zudem eine weitere Silbermedaille und einen 6. Platz.

Am 18. November dürfen sich die Kleinen dann erneut miteinander messen bei den Vereinsmeisterschaften der DLRG Garrel. Dort sind sie jedoch ganz auf sich allein gestellt und treten gegen ihre eigenen Mannschaftskollegen an.

Weitere Nachrichten:

DLRG