• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Hohefelder holen 0:2 auf

19.04.2018

Barßel /Höltinghausen /Altenoythe Gleich drei Fußball-Bezirksligisten aus dem Landkreis Cloppenburg waren am Mittwochabend gefordert:

SV Höltinghausen - GW Brockdorf 0:0. Der SV Höltinghausen war in Hälfte eins die bessere Mannschaft, die auch zweimal kurz davor stand, in Führung zu gehen. In der 34. Minute verpasste Sascha Abraham eine Flanke Julian Mattkes knapp, und in der 39. Minute schoss er Verteidiger Steffen Südkamp auf der Torlinie aus zwei Metern Entfernung an. Nach der Pause hatte Höltinghausen weiter Feldvorteile, aber Brockdorf konterte gefährlich. In der 60. Minute hätte Mattke den SVH fast in Führung gebracht, aber in der 79. Minute musste Christopher Thole einen Kopfball Südkamps mit einer Glanztat entschärfen. Es folgten weitere Chancen auf beiden Seiten, aber kein Treffer.

SVH: Thole - Wilken, Justus Kalvelage, Johannes Kalvelage, Pham, Koopmann, Linus Backhaus, Mattke, Habben, Rasmus Backhaus, Abraham.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sr.: Gebken (Eversten).

STV Barßel - SW Osterfeine 0:4 (0:2). Barßel kam nicht richtig in die Partie, weil Osterfeine sofort Druck machte und früh von zwei dicken Patzern des Tabellenletzten profitierte. So konnte Michael Bergmann ungehindert durch die Mitte nach vorne stürmen und per sattem Flachschuss zum 1:0 treffen (8.). Nach ähnlichem Strickmuster fiel das 2:0. Diesmal wurde Spielertrainer Christian Schiffbänker nicht konsequent genug angegriffen (15.).

Auch nach der Pause ändert sich nichts an den Kräfteverhältnissen. Während sich Barßel keine echte Chance erspielte, erhöhte auf der Gegenseite Jan Schomaker per Doppelpack auf 4:0. „Da war schon eher ein Klassenunterschied bemerkbar“, sagte Carsten Herzog, sportlicher Leiter des STV Barßel.

Tore: 0:1 Bergmann (8.), 0:2 Schiffbänker (15.), 0:3, 0:4 Schomaker (67., 83.).

STV: Mellides - Jan-Hendrik Elsen, Henry Elsen, Pakosz, Marcel Büscherhoff (60. Baumeister), Hanneken, Hellmers, Stefan Renken, Michael Renken, Lüken (66. Kaltinski), Sanneh (84. Attia).

Sr.: Jan-Hendrik von Aschwege (Emden).

BW Lohne II - SV Altenoythe 2:2 (1:0). Der SVA begann gut und war gleich zweimal nach Eckbällen gefährlich. Aber in der 17. Minute leitete Lennard Prüne einen Lohner Angriff ein, den er aus einem Gewühl heraus auch erfolgreich abschloss. Die Gastgeber waren überlegen, dennoch musste der Lohner Schlussmann anschließend mehrfach in großer Not retten. Doch auch das zweite Tor bejubelten die Blau-Weißen: Nach einer tollen Parade Joscha Wittstrucks in der 57. Minute staubte Prüne ab. Aber die Hohefelder kamen zurück: In der 67. Minute schob Spielertrainer Christian Hillje nach einem Freistoß Stefan Brünemeyers ein. Neun Minuten später köpfte Patryk Cuper zum 2:2 ins Netz.

Tore: 1:0, 2:0 Prüne (17., 57.), 2:1 Hillje (67.), 2:2 Patryk Cuper (76.)

SVA: Wittstruck - Müller, Damian Cuper, Marc Brünemeyer, Lars Menke, Philipp Menke (59. Muric), Stefan Brünemeyer, Patryk Cuper (83. Eilers), Banemann, Hillje (90. Andre Brünemeyer), Lazowski.

Sr.: Scheibel (Bethen).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.