• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: Barßeler Bestleistungen beeindrucken Konkurrenz

26.07.2007

OLDENBURG /BARßEL Mit neuer Tempohärte und feiner Kurventechnik zum Sieg: Mareike Maaß vom STV Barßel hat beim ersten Feriensportfest in Oldenburg das 200-Meter-Rennen der Frauen souverän gewonnen. Aber auch die anderen Barßeler Leichtathleten wussten zu beeindrucken. Sowohl im Sprint als auch in den technischen Disziplinen überzeugten sie mit ihren Leistungen.

Den Anfang machte Hauke Maaß, der das Kugelstoßen der männlichen Jugend A mit 11,46 Metern gewann. Seine bei den Landesmeisterschaften aufgestellte Bestleistung konnte er mit dieser Weite allerdings nicht gefährden. Ein enger Zeitplan – das Kugelstoßen fand zwischen den 100- und 200-m-Sprints statt – störte die Konzentration. Dafür konnte sich Hauke ebenso wie Sergej Bosnak über neue Bestleistungen im 100-m- und 200-m-Lauf freuen.

Michael Abeln stellte in seinen ersten Sprintwettkämpfen mit Platz vier und sieben seine Wettkampftauglichkeit unter Beweis. Die Sprinterin Mareike Maaß startete in der Frauenklasse sowohl über 100 als auch über 200 Meter. Im 100-m-Lauf überquerte sie nach 12,89 Sekunden als Zweite die Ziellinie. Noch besser lief es für sie über 200 Meter. Nach einem gelungenen Kurvenlauf demonstrierte sie ihre gewachsene Tempohärte und gewann so mit großem Vorsprung auf die beeindruckte Konkurrenz.

Auch die A-Schüler Hendrik Thelken und Hannes Coners zeigten ihre gute Form. Hendrik gewann sowohl den 100-m-Lauf seiner Altersklasse als auch den Weitsprung. Im Kugelstoßen musste er sich mit Platz zwei begnügen. Der Sieg blieb aber im Verein: Hannes Coners sicherte sich Platz eins. Auch im 800-m-Lauf war Coners nicht zu schlagen: Sein starker Endspurt brachte ihm den Erfolg. Seine Vielseitigkeit unterstrich Hannes Coners dann noch mit dem zweiten Platz über 100 Meter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.