• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Barßeler lassen Gegner keine Chance

22.09.2015

Cloppenburg Barßeler bezwingen Barßeler: Im Tischtennis-Vereinsduell der zweiten gegen die dritte STV-Mannschaft setzte sich am Wochenende überraschend Team drei mit 9:4 durch.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, BW Lohne II - SV Molbergen III 8:8. Die abwechslungsreiche Partie endete nach wechselnden Führungen mit einem leistungsgerechten Remis. Drei gewonnene Doppel und die tadellosen Einzelleistungen von Thomas Grüß-Niehaus und Erwin Budde bescherten dem Aufsteiger den Punktgewinn zum Saisonauftakt.

Bezirksliga Mädchen Süd, BW Ramsloh - SV Hesepe/Sögeln 6:8. Sehr unglücklich verlief der Saisonauftakt der Ramsloher Mädchen in der Bezirksliga. Nach einem 1:1 in den Doppeln sowie den Einzelpunkten von Anna Deeken (3) und Laura Erbes (2) stand das Team am Ende mit leeren Händen da. Maleen Henken verlor das letzte Einzel denkbar unglücklich mit 14:16 im fünften Satz.

Bezirksliga Schüler Süd, BW Dörpen - STV Barßel 0:8. Der Nachwuchs des STV Barßel hatte beim Kantersieg gegen den Klassenneuling aus dem Emsland kaum Mühe. Justus Stolle, Thilo Harms, Hannes Hinrichs und Benett Raming hatten die Partie zu jeder Zeit sicher im Griff.

1. Kreisklasse Herren, STV Barßel II - STV Barßel III 4:9. Im Barßeler Vereinsderby gab es eine kleine Sensation. Das junge Team des Aufsteigers schockte das unvollständig angetretene Weyland-Team bereits in den Doppeln (3:0). Vor allem die jungen Jugendersatzspieler Tim Rojk und Ngoc-Son Raming sorgten mit doppelten Punkten im mittleren Paarkreuz für Furore.

BW Ramsloh II - TTV Garrel-Beverbruch III 9:0. Nach dem 9:1-Auftaktsieg gegen Höltinghausen legte die Ramsloher Reserve mit einem Kantersieg gegen Garrel III nach und mauserte sich damit zum Mitfavoriten auf den Meistertitel.

DJK Bösel II - BV Essen III 5:9. Mit einer überraschend starken Leistung entführte die Essener Dritte die Punkte aus Bösel. Bester Einzelspieler war dabei Mannschaftssenior Hermann Kilzer mit seinen Erfolgen gegen Nils Brinkmann und Michael Lenzschau.

2. Kreisklasse Herren, TTC Staatsforsten II - BW Ramsloh III 7:4. In einem spannenden Spiel war Andreas Krüger mit zwei hauchdünnen 11:9-Erfolgen im fünften Satz der Matchwinner.

TTV Garrel-Beverbruch IV - SF Sevelten II 2:7. Die Sportfreunde wurden mit einem klaren Sieg ihrer Favoritenrolle gerecht. Bester Einzelspieler war Dietmar Meyer.

3. Kreisklasse Herren, TTV Cloppenburg IV - SV Höltinghausen IV 9:3. Die Partie war lange spannend. Erst in der Endphase konnte sich das Otto-Behrendt-Team entscheidend absetzen. Michael Weuter und Andre Edelburg holten doppelte Punkte. Bei den Gästen blieb Leo Faske ungeschlagen.

STV Sedelsberg II - SV Petersdorf II 10:2. Die neu formierte Sedelsberger Zweite feierte gegen Petersdorf II einen überaus erfolgreichen Einstand. Thomas Hitschfeld sowie die Nachwuchsspieler Yusuf Cicek und Simon Pahlke blieben ohne Niederlage.

Kreisliga Jungen, DJK Bösel II - SV Höltinghausen 3:8. Bereits in den Eingangsdoppeln wurde die Überlegenheit der Gäste aus Höltinghausen deutlich. Beste Höltinghauser Einzelspieler waren Nils Becker und Nicolas König.

Kreisliga Schüler Nord, SV Peheim-Grönheim - BW Ramsloh 1:8. Der Ramsloher Nachwuchs will in dieser Spielzeit ganz oben mitspielen. In Peheim gelang dem Team ein erfolgreicher Auftakt. Helge Willenborg holte gegen Paul Runge den Ehrenpunkt für Peheim.

Kreisliga Schüler Süd, TTV Cloppenburg - BV Essen II 8:5. In der Südstaffel der zweigeteilten Kreisliga wurde der TTV Cloppenburg seiner Favoritenrolle nur mit viel Mühe gerecht. Matchwinner war Justin Witte.

BV Essen II - SF Sevelten II 8:2. Der Nachwuchs der Sportfreunde musste beim ersten Auftritt Lehrgeld zahlen. Beim BV Essen blieben Jan Hermeling, Florian Schölzel und Raul-Viorel Damian ungeschlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.