• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauenfußball: Barßeler SG setzt Firrel kräftig zu und sich selbst ab

24.09.2013

Barßel /Friesoythe Da gibt’s nichts zu meckern: Fünf Spiele haben die beiden Vertreter des Landkreises Cloppenburg in der Bezirksliga Nord bisher absolviert – und alle fünf gewonnen. Während die SG Elisabethfehn/Barßel/Harkebrügge nach dem dritten Erfolg, einem 4:1-Heimsieg gegen GW Firrel, die Tabelle anführt, steht die SG Neuscharrel/Altenoythe nach einem 3:0 gegen Komet Walle, dem zweiten Sieg im zweiten Spiel, auf Platz fünf.

SG Elisabethfehn/Barßel/Harkebrügge - GW Firrel 4:1 (2:0). Die Gastgeberinnen wurden früh zu Gasgeberinnen: Sie drückten das Gaspedal durch und drängten Firrel in die eigene Hälfte. Nach einem langen Abschlag Milena Höhls konnte Sina Hermes eine Unsicherheit der Gäste-Abwehr nutzen und zum 1:0 einschieben.

Zwar vergab das Team aus der Gemeinde Barßel anschließend noch einige Chancen, aber einmal durften die Gastgeberinnen vor der Pause noch jubeln: Eine Ecke von Natalie Pörschke leitete Jennifer Sibum auf Carina Fugel weiter, die aus 22 Metern zum 2:0 traf (35.). Die Gäste hatten in der ersten Hälfte keine einzige Chance.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das sollte sich zwar nach der Pause ändern, zunächst war aber wieder nur die Spielgemeinschaft erfolgreich: Lisa Ummen (54.) und Verena Meiners (85.) trafen. Da tat der Ehrentreffer – erzielt von Martina Reuter (89.) – nicht weh.

SG E/B/H: Höhl - S. Bronn, Eilers (74. A. Bronn), K. Bronn (87. Börchers), Sibum, August, Fugel, Niemeyer, Pörschke (82. Drzemalla), Hermes, Ummen (69. Meiners).

SG Neuscharrel/Altenoythe - Komet Walle 3:0 (1:0). In einer ausgeglichenen ersten Hälfte brachte Sonja Stammermann die Gastgeberinnen in Führung (27.).

In der zweiten Halbzeit steigerte sich die Spielgemeinschaft deutlich, und nach einer Ecke in der 57. Minute netzte erneut Stammermann ein. Nun kam Walle in Wallung, aber die SG-Abwehr stand sicher. Zudem ergaben sich Konterchancen, von denen Stammermann eine erfolgreich abschloss (74.).

SG N/A: N. Schütte - Lübbers, Janßen, Müller, Urbansky, Deddens, Banemann, F. Schütte, Peukert, Stammermann, Warnke. Eingewechselt: Lücking, Gehlenborg, Krammer.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.