• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

ERFOLG: Barßels Mareike Maaß trotzt widrigen Bedingungen

22.05.2009

BARßEL Die Leichtathleten des STV Barßel haben am Sonntag bei den Bezirksmeisterschaften in Delmenhorst unter widrigen Bedingungen gelitten. Starke Schauer und teil heftige Böen machten Topergebnisse nahezu unmöglich.

Barßels erfolgreichste Teilnehmerin war Mareike Maaß. Gleich im ersten Wettkampf des Tages holte sie sich den Meistertitel im Diskuswerfen. Zudem verbesserte sie ihren Kreisrekord auf 38,11 Meter. Anschließend sprintete sie noch zweimal aufs Treppchen: Sowohl über 100 Meter – sie gewann ihren Vorlauf in 13,01 Sekunden – als auch über 200 Meter (26,60 Sekunden) wurde sie Zweite.

Hauke Maaß hatte Pech: Er hatte sich zwar für den Endlauf über 100 Meter qualifiziert, konnte an diesem aber nicht teilnehmen. Der Grund: Zur gleichen Zeit fand das Kugelstoßen der Männer statt. Dort belegte er mit 11,26 Metern den vierten Platz. Aufs Treppchen schaffte er es dann über 200 Meter: In der Endabrechnung rannte er mit 24,49 Sekunden auf den dritten Platz.

Derweil musste Hendrik Thelken in seinem ersten 400-Meter-Lauf seinem hohen Anfangstempo Tribut zollen. In 57,03 Sekunden belegte er Platz sechs. Über 200 Meter wurde er in 24,50 Sekunden Fünfter. Hannes Coners trat im Diskuswerfen an. In seinem ersten Wurfwettkampf des Jahres belegte er mit 25,93 Metern Platz drei. Über 100 Meter verpasste der 15-Jährige den Endlauf.

Unterdessen erkämpfte sich der 57 Jahre alte Heinz-Hermann Thelken beim Gorch-Fock-Marathon in Wilhelmshaven den 52. Platz. Ausgerechnet im letzten Viertel der Strecke mussten die Läufer mit heftigem Gegenwind kämpfen. Doch weil Thelken sich den Lauf klug eingeteilt hatte, unterbot er in 3:24,06 Stunden seine alte Bestzeit um rund 7 Minuten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.