• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS STV II: Barßels Reserve feiert Auswärtserfolg

16.02.2010

KREIS CLOPPENBURG Verdienter Auswärtssieg: Die in der Kreisliga spielende Reserve der Tischtennisspieler des STV Barßel hat am Wochenende Hansa Friesoythe mit 9:5 bezwungen. Männer, Kreisliga: Hansa Friesoythe - STV Barßel II 5:9. Der verdiente Sieg der Barßeler Reserve wurde gekrönt durch die Einzelsiege von Thomas Kurre und Sven Janssen gegen Hansas Topspieler Gerd Tepe. Lediglich Martin Glup auf Friesoyther Seite sorgte mit zwei Einzelsiegen für Ergebniskosmetik. SV Höltinghausen II - TTC Staatsforsten 3:9. Die Gäste gaben sich im Kampf um den möglichen zweiten Aufstiegsplatz keine Blöße. Nach zwei Doppelsiegen und dem Erfolg Frank Berlins gegen Thomas Hömmken hatten die Gastgeber ihr Pulver verschossen. 1. Kreisklasse: BV Neuscharrel - TTV Garrel-Beverbruch III 6:9. Nach dem Kreispokalsieg im Januar konnte der BV Neuscharrel nicht mehr an die Erfolge der Hinserie anknüpfen. Bei den Gästen glänzten Andre Hoeck und Markus Nienaber mit jeweils zwei Punkten. SV Höltinghausen III - TTV Garrel-Beverbruch IV 8:8. Mit einem knappen Fünf-Satz-Sieg im Schlussdoppel retteten die ersatzgeschwächten Gastgeber ein schmeichelhaftes Remis. Neben Martin Rieger sorgten die Ersatzspieler Helmut Mählmann und Leo Faske mit je zwei Einzelsiegen für Furore. DJK Bösel II - SV Höltinghausen III 9:5. Meisterschaftsanwärter Bösel II war erneut nicht zu stoppen. Johannes Sieger, Markus Lüken und Anne Kurmann präsentierten sich in brillanter Form. TTC Staatsforsten II - TTV Garrel-Beverbruch III 7:9. Mit Mühe behielten die Gäste im umkämpften Derby die Oberhand. Das Trio Hoeck, Heyer, Niemann hatte den Löwenanteil am knappen Erfolg. 2. Kreisklasse: DJK Bösel III - SV Gehlenberg II 4:7. Mit einem mühsamen Sieg rehabilitierte sich die Gehlenberger Reserve. Matchwinner waren Heiner Illenseer und Martin Warnke mit makelloser Bilanz im unteren Paarkreuz. SF Sevelten II - Post SV Cloppenburg II 2:7. Mit Riesenschritten traben die Postler der Meisterschaft entgegen. Uli Langfermann und Franz-Josef Assmann gewannen je zwei Einzel.BV Essen III - SV Molbergen V 7:0. Dank des klaren Erfolgs bleiben die Essener einziger Verfolger des PSV. Trotz vieler Satzgewinne blieb den jungen Molbergern der Ehrenpunkt versagt. 3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg VI - DJK Bösel IV 3:7. Ärgerliche Niederlage: Cloppenburg war aufgrund der Doppelpleiten früh auf die Verliererstraße geraten. TTV Cloppenburg IV - Viktoria Elisabethfehn 7:4. Wichtiger Sieg gegen den größten Konkurrenten: Obwohl die Gäste beide Eingangsdoppel in fünf Sätzen gewannen, ließen sich die Kreisstädter nicht entmutigen. In den Einzeln trumpften sie auf. Nur Michael Stonat kassierte eine Niederlage. Das Doppel Sebastian Otten und Michael Stonat, das in fünf Sätzen gewann, machte den Sieg perfekt. TTV Garrel-Beverbruch V - Viktoria Elisabethfehn II 7:0.Jungen, Kreisliga: SV Peheim II - TTC Staatsforsten 4:7. Nach langer Durststrecke konnte der Nachwuchs des TTC Staatsforsten endlich den ersten Sieg landen. Mit zwei Einzelsiegen und zwei Doppelpunkten war Carsten Hollermann der Matchwinner.TTC Staatsforsten - SV Gehlenberg 4:7. Auch gegen Gehlenberg spielte der TTC-Nachwuchs gut. Er verpasste das Remis nur knapp. Bei den Gästen glänzten Jonas Schade und Lars Hinrichs mit je zwei Punkten. Mädchen/Schülerinnen, Kreisliga: SV Molbergen (wS) - SV Peheim 3:7. Eine Klara Bruns war zu wenig, um die Gäste zu schlagen. Annika Jansgers und Natascha Janssen blieben ungeschlagen. BV Essen - DJK TuS Bösel (wS) 7:0. Die favorisierten Essener ließen gegen Bösel nichts anbrennen. Schüler: Kreisliga. Der STV Barßel und der BV Garrel nehmen die Verfolgung Peheims auf. Auch Löningen III bleibt nach dem klaren Sieg gegen Friesoythe im Rennen.VfL Löningen III - Hansa Friesoythe 7:1, Hansa Friesoythe - TTV Garrel-Beverbruch 1:7, Barßel - Löningen II 7:0.Kreisklasse: BV Essen II - SV Petersdorf 7:1. Essens Reserve verdrängte die Cloppenburger Zweite von der Spitzenposition. Auf Essener Seite holten Samir Ali und Tobias Sieve jeweils zwei Einzelsiege. Die übrigen Punkte holten Michael Rump und die Doppel Ali/Wichmann sowie Mupotaringa/Rump. Petersdorfs Peter Gehlenborg gewann sein Einzel.SV Höltinghausen II - DJH TuS Bösel 0:7, TTV Garrel-Beverbruch II - SV Molbergen 3:7, TTV Garrel-Beverbruch II - BV Essen II 2:7.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.