• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bartel schießt BVG zum Sieg

29.02.2016

Garrel „Das war passend zu den Platzverhältnissen ein dreckiger Sieg.“ Wie das 1:0 des BV Garrel in der Fußball-Bezirksliga über SW Osterfeine zustande kam, war Cotrainer Waldemar Kelm am Sonntag allerdings „wurscht“. Durch den Heimdreier krallten sich die Hausherren im Mittelfeld fest. Dabei hätte der Schuss auch früh nach hinten los gehen können. Christian Harpenau köpfte haarscharf vorbei (2.). Sekunden später traf Osterfeines Jan Schomaker anstatt ins leere Tor nur den Pfosten. „Danach waren wir endlich wach“, so Kelm. Das Tor des Tages markierte Andre Bartel nach einer perfekten Ablage von David Nienaber (15.). Danach gab’s fast nur noch zerfahrenes Gekicke, zahlreiche Gelbe Karten aber keine Tore mehr.

Tor: 1:0 Bartel (15.).

BV Garrel: Dressler - Nienaber, Schöning, Raphael Looschen, Diekmann - Patrick Looschen, Meyer, Voßmann (72. Becovic), Osterloh (59. tobias Vossmann) - Bartel (85. Oliver Vossmann), Pascal Looschen.

Sr.: Hebbelmann (Georgsmarienhütte).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.