• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bastian Freese siegt im sommerlichen Damme

07.06.2016

Damme Dank des Wetters wurde das Summer-Meeting seinem Namen gerecht und am Ende strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch der Sieger: Bastian Freese aus Mühlen hatte die Chacco-Blue-Tochter Chacciama in 74,27 Sekunden und ohne Fehl und Tadel zum Sieg in der Hauptprüfung des großen Turniers im Reitsportzentrum Damme pilotiert. Das hatte wieder einmal Tore und Türen weit für die Pferdesportfans der Region geöffnet. Freese zählt dort ebenso zu den oft und gerngesehenen Gästen wie etliche andere Reiterinnen und Reiter aus Niedersachsen und darüber hinaus.

Immerhin 75 Paare waren zum klassischen S*-Springen nach Fehlern und Zeit auf dem großen Außenplatz in Damme angetreten, 15 Teilnehmer blieben ohne Fehler – ein gutes Zeugnis auch für den Parcoursbau. Heinrich Holtgers aus Lastrup pilotierte seine vierbeinige Lady Gaga auf Rang zwei vor Ann Katrin Brune aus dem westfälischen Albachten und Coralin auf dem dritten Rang.

Und noch einer aus dem berühmten Sportstall Schockemöhle freute sich wie sein Kollege Bastian Freese: Thilo Schulz, der seit 2013 als Bereiter in Mühlen arbeitet und die acht Jahre alte Stakkloubette fehlerfrei auf Platz neun im S*-Springen ritt.

Niemand auf dem ganzen Turnierplatz freute sich allerdings so sehr wie Lea Krucso-Höcker. Mit Merry Lex gewann die jüngste Tochter von „Hausherrin“ Stefanie Höcker den Stilspringwettbewerb mit der Note 8,2. Für diesen Erfolg hatte sie fleißig trainiert. Das Lächeln im Gesicht der kleinen Reiterin wollte gar nicht mehr weichen. So wie für die arrivierten Profis gibt es in Damme immer auch Nachwuchsprüfungen für Kinder, Junioren und Junge Reiter.

Die Ergebnisse:

Springprüfung Kl. S*

1. Bastian Freese (Mühlen), Chacciama, 0 Fehler/74,27 Sekunden, 2. Heinrich Holtgers (Lastrup), Lady Gaga, 0/75,24, 3. Ann Katrin Brune (Alachten), Coralin, 0/76,58, 4. Oliver Cordes (Lastrup), La Bostella 0/77,75, 5. Matthias Janßen (Bramsche), Quinta, 0/79,12, 6. Arne van Heel (Niederlande), Tiganello, 0/79,34.

Stilspringwettbewerb m.e. Zeit. 1. Lea Krusco-Höcker (Bad Laer), Merry Lex, Note: 8,2, 2. Janina Bergmann (Venne), Waldargo To, 8,0, 3. Maleen Arns-Kroogmann (Lohne), Vinzenz, 7,9, 4. Lena Hacker (Fürstenau), Sam Sin Little Dancer, 7,8, 5. Charlotte Arkenau (Vechta), Moonwalker W und Luisa Berkemeyer (Holdorf), Sweet Dakota, 7,7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.