• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Benedict Lenzschau zeigt Talent

25.02.2015

Langförden In Langförden präsentierte sich der Tennis-Nachwuchs. 55 Teilnehmer der Jahrgänge 2007 und 2008 – 15 mehr als zuvor im Sommer – kämpften diesmal um die Regionsmeisterschaft auf dem Kleinfeld.

Die stärkste Konkurrenz bildeten die Jungen U-7 und U-8 mit 19 beziehungsweise 18 Startern. Bei den Junioren U-8 kam es zum Finale der beiden Favoriten Benedict Lenzschau aus Bösel und Bernd Wesjohann, wobei der Visbeker diese Duelle meist gewann. Beide sind schon seit zwei Jahren im Regionstraining, was deutlich erkennbar war. Lenzschau ließ nicht locker und gewann den ersten Satz mit 16:14 im Match-Tiebreak. Im zweiten Satz hatte er dann leichtes Spiel und entschied diesen mit 4:1 für sich. Dritter wurde Lasse Meinert aus Dinklage vor Raphael Keller aus Vechta.

Bei den Junioren U-7 setzte sich erstmals der Lohner Hennes Peters (Jahrgang 2008) gegen den ein Jahr jüngeren Mark Vaneev durch, der mit einer großartigen Leistung bis ins Finale kam. Im letzten Jahr war er noch knapp im Viertelfinale gescheitert. Neben Mark Vaneev waren noch drei weitere Spieler aus den Jahrgängen 2009 dabei. Die beiden dritten Plätze belegten Silas Menzel aus Lohne und Casper Susen aus Dinklage.

Bei den Juniorinnen U-8 führte Alexandra Blömer aus Lohne nach der Motorik die Konkurrenz zwar an, doch schaffte sie es nicht, bis ins Viertelfinale vorzudringen. Die Titelverteidigerin Maya Taphorn war in der Motorik nur Fünfte geworden, gewann aber das Finale mit 6:4 und 7:5 gegen Celina-Marie Krüger aus Visbek. Die beiden dritten Plätze belegten Amelie Rolfmeyer aus Galgenmoor und Mette Thoben aus Vechta.

Bei den Junioren U-7 gewann Anika Abeln aus Bakum die Motorikübungen und auch das Turnier. Sie spielte im Finale gegen Jule Mattwitschuk, ebenfalls aus Bakum. Die beiden dritten Plätze erspielten sich Charlotte Korf aus Vechta und Celine Stempfle aus Lohne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.