• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Bernd Banemann schießt Altenoythes Mini-Krise weg

19.05.2014

Altenoythe /Lüsche Mit einem 2:0-Auswärtserfolg bei BW Lüsche stoppte der SV Altenoythe seine kleine Negativserie und hält somit noch Anschluss zum Führungs-Quartett in der Fußball-Bezirksliga. Dabei steigerte sich das Team um Spielertrainer Steffen Bury gewaltig.

Der Coach sah sich zunächst das Treiben von der Bank aus an und musste nach 30 Minuten reagieren, als Rafael Bastek mit Leistenbeschwerden für Bernd Abeln Platz machen musste. Da entwickelte sich die Partie gerade zu einem kleinen Duell Bernd Banemann gegen Lüsches Torwart Henning Reichenbach. In der 26. Minute verwertete der Altenoyther einen schönen Angriff über Sascha Müller, der Bernd Lübbehüsen einsetzte, der so maßgerecht querlegte, dass Banemann aus zehn Metern sicher einschieben konnte. In der 30. Minute verfehlte Banemann knapp das Lüscher Gehäuse, und nur eine Minute später fand er in Reichenbach seinen Meister, der den Schuss in Richtung Torwinkel im letzten Moment noch abwehrte.

Die Pausenführung für Altenoythe war völlig verdient, da die Gäste überhaupt nichts zuließen. Daran änderte sich auch im zweiten Abschnitt nichts – auch am genannten Duell nicht. In der 57. Minute schoss Banemann aus knapp 15 Metern aufs Gehäuse, doch Reichenbach wehrte prächtig ab. Drei Minuten später allerdings triumphierte Altenoythes Stürmer zum zweiten Mal. Patrick Cuper und Stefan Brünemeyer hatten sehr gut vorbereitet, so dass Banemann 16 Meter vor dem Tor freistehend abziehen konnte. Reichenbach wehrte ab, doch den Abpraller nahm Banemann auf und vollendete zum entscheidenden 2:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lüsche besaß auch im zweiten Abschnitt keine nennenswerte Torchance gegen eine sehr solide und konzentriert arbeitende Gäste-Verteidigung. Stattdessen hätte Altenoythe noch erhöhen können, aber Kevin von Handorf traf nur die Querlatte (80.).

Tore: 0:1, 0:2 B.  Banemann (26., 60.).

SV Altenoythe: Wittstruck - Müller, D.  Cuper, Lübbehüsen (70. Bury), P.  Cuper, B.  Banemann, Bastek (30. Abeln), M.  Brünemeyer, Steenken, Raker, St. Brünemeyer (68. von Handorf).

Schiedsrichter: Sven Schlickmann (Ganderkesee).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.