• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Starke Beverner verlieren 2:3 in Bersenbrück

11.02.2019

Bersenbrück /Bevern Gute Leistung gegen klassenhöheren Gegner: Fußball-Landesligist SV Bevern hat am Sonntag sein Testspiel beim TuS Bersenbrück 2:3 verloren. Zur Halbzeitpause hatten die Beverner gegen den Oberligisten 2:1 geführt.

Es sein kein Klassenunterschied zu erkennen gewesen, sagte Beverns Co-Trainer Peter Hölzen nach Spielende im NWZ-Gespräch. Vor allem im ersten Abschnitt habe die Mannschaft eine Top-Leistung abgeliefert, meinte Hölzen. Bereits nach sechs Minuten war Bevern in Führung gegangen. Nach einem Zusammenspiel zwischen Michael Abramczyk und Dio Ypsilos bediente dieser den lauernden Sebastian Sander. Beverns Goalgetter ließ sich die Chance nicht entgehen und traf zur Führung.

In der 26. Minute kamen die Bersenbrücker, in deren Reihen Manuel Janzen (ehemals SV Bevern) auflief, zum Ausgleich. Aaron Goldmann traf per Freistoß. Vier Minuten vor der Halbzeitpause gelang dem SV Bevern die erneute Führung. Wieder hieß der Torschütze Sander, der nach Vorlage von Sascha Thale getroffen hatte. In der zweiten Halbzeit drehte Bersenbrück durch die Treffer von Goldmann (61.) und des Angreifers Querim Avdijaj (82.) doch noch das Spiel zum 3:2-Sieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.