• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Generalversammlung: Berthold Kollmer tritt zurück

03.03.2015

Lindern Nach einem Vierteljahrhundert ist in der Bereitschaft Lindern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eine Ära zu Ende gegangen: Während der Generalversammlung gab Berthold Kollmer sein Amt als Schriftführer ab.

Vielseitiger Rotkreuzler

In den vergangenen 25 Jahren habe er nach und nach fast alle Vorstandsposten inne gehabt, so Kollmer. Angefangen als Vertreter des Jugendrotkreuzes, dann als stellvertretender Bereitschaftsleiter, zwischenzeitlich als Bereitschaftsleiter und schließlich zehn Jahre führend.

Als seine Nachfolgerin wurde von der Versammlung Christian Janßen gewählt. Ilona Meyer übernahm den Posten der Stellvertreterin, und Heinz Robben wurde, wie Rettungsdienstwart Eric Kessels, für weitere drei Jahre als stellvertretender Bereitschaftsleiter bestätigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dass die DRK-Bereitschaft 2014 viel zu tun hatte, zeigte ihre Bilanz. So wurden 269 Rettungsdienste gefahren, die Einsatzeinheit-Süd (Löningen, Essen, Lastrup, Molbergen, Cloppenburg und Lindern) wurde zu elf Einsätzen beziehungsweise Übungen alarmiert, zudem standen 21 Sanitätsdienste auf dem Plan.

Gefragte Helfer

Die Kleidersammlungen ergaben 27 200 Kilogramm Spendengüter, der Kriseninterventionsdienst wurde zu 15 Einsätzen gerufen. Zudem konnten in 20 Kursen insgesamt 219 Teilnehmer in Erster Hilfe geschult werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.