• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vereinswesen: Pfeilschnell selbstständig gemacht

23.06.2020

Beverbruch Dart boomt in Deutschland. Das weiß auch der Dartsportverein (DSV) Nikolausdorf – die jüngste Vereinsgründung in der Gemeinde Garrel.

Bislang spielten die Darter als Abteilung des SV Nikolausdorf/Beverbruch zusammen: „Nach einem Jahr unter dem Dach des SV Nikolausdorf/Beverbruch haben wir uns als reiner Dartverein sozusagen selbstständig gemacht“, informiert Stephan Westermann, dritter Vorsitzender des neuen Vereins. „Wir“ – das sind acht Mitglieder der ehemaligen Dartsparte des SVN.

In den Clubräumen im Dartclub Beverbruch, die außerhalb der Gemeinde in Bissel liegen, wird Steeldart (klassisches Dart mit Metallspitze) gespielt. Und das mittlerweile auf zwölf Boards. Zudem können E-Darter (elektronisches Dart) auf vier Geräten ihre Pfeile werfen.

Alle Interessierten können am Trainingstag immer montags ab 19.30 Uhr im Tannenhof Bissel/Dartclub Beverbruch einfach vorbeischauen.

Zwar noch jung, zählt der Verein aber schon 22 Gesamtmitglieder. „Ein großes Dankeschön möchten wir dem Tennisverein Nikolausdorf aussprechen, die uns schnell und unkompliziert geholfen haben, als wir ,obdachlos’ waren“, so Stephan Westermann.

Den Vorstand bilden: Jens Looschen als Vorsitzender, Christoph Menke als 2. Vorsitzender, Stephan Westermann als 3. Vorsitzender, Rainer Otten als Schriftführer und Arno Korte als Kassenwart.

Mit zwei Teams möchte der neue Verein im Dartverband Weser-Ems an den Start gehen. Ziel der Saison ist es, mit der A-Mannschaft – wie schon in der vergangenen Saison – wieder aufzusteigen.

„Wir freuen uns auf Interessierte und natürlich neue Mitglieder“, so der Vorstand.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.