• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Nach monatelangen Spekulationen
Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Matthis Hennig verletzt sich beim Trainingsauftakt

23.07.2020

Bevern Mit gut einer Woche Verzögerung begann der Fußball-Landesligist SV Bevern mit dem Training. Dies war wegen der Heirat von Spieler Henning große Macke beschlossen worden, zumal bis zum Saisonauftakt am 5./6. September genug Zeit bleibt.

Damals konnte Trainer Olaf Blancke nicht ahnen, dass beim Start, als 16 der 19 Spieler eine gute erste Einheit ablieferten, wie der Coach betonte, das Verletzungspech bereits sein Unwesen treiben sollte. Matthis Hennig, Neuzugang vom TV Dinklage, zog sich einen Bänderriss zu. „Traurig und ärgerlich zugleich. Sonst wäre ich mit dem Auftakt restlos zufrieden gewesen“, sagte der neue Coach, der momentan sieben Testspiele auf seinem Programm stehen hat.

Los geht es bereits am Freitag, 24. Juli, um 19 Uhr beim SV Peheim. Am Samstag, 1. August, kommt um 16 Uhr der Regionalligist SSV Jeddeloh nach Bevern. Am Samstag, 8. August, reist Bevern zum Ex-Rivalen und Oberliga-Aufsteiger BW Lohne, gespielt wird ab 16 Uhr. Am Sonntag, 16. August, geht es zum Oberligisten VfL Oldenburg (12 Uhr). Am Mittwoch, 19. August, erwartet der SV Bevern um 18.45 Uhr den Landesligisten VfL Oythe, der allerdings nach der Ligenplanung in der anderen, der Staffel II um Punkte kämpft. Am Samstag, 22. August, spielt der SVB beim Bezirksligisten SV Holdorf (19.15 Uhr). Den Abschluss bildet am Samstag, 29. August, ein Heimspiel gegen den TV Dinklage (15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.