• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Landesliga: Abtasten steht nicht auf der Marschroute

09.08.2017

Bevern /Oythe Am ersten Spieltag in der Fußball-Landesliga geht es für den SV Bevern bereits an diesem Mittwoch um 19 Uhr beim VfL Oythe los. Die Generalprobe der Beverner auf den Start in die Liga verlief holprig. Am Sonntag setzten sie sich erst im Elfmeterschießen beim klassentieferen Bezirksligisten GW Mühlen durch. „Das war sicherlich kein Leckerbissen, aber die Partie gegen Oythe wird ein ganz anderes Spiel werden“, weiß Schubert, dass Pokal und Liga zwei verschiedene Paar Schuhe sind.

Die Aufgabe gegen den VfL sei ein dickes Brett. „Oythe hat sich mit Christopher Cook und Mursel Smakolli erheblich verstärkt. Zudem haben sie mit Paul Jaschke einen Trainer geholt, von dem ich eine hohe Meinung habe“, sagt Schubert. Wichtig sei es, dass sein Team eine disziplinierte Defensivleistung an den Tag lege. Denn wenn die Oyther erstmal in Führung liegen, sei es doppelt schwer. „Oythe besitzt prädestinierte Konterspieler, die jede Mannschaft vor Probleme stellen“, sagt Schubert. So lange sein Team die Null halten könne, sei alles in Ordnung, sagt Schubert. Bis auf die verletzten Efthimios Stoimenou und Piet Risse habe er alle Mann an Bord.

Eine Abtastphase erwartet Schubert nach dem Anpfiff der Partie nicht: „Es wird gleich mit Vollgas zur Sache gehen. Schließlich peilen beide Mannschaften einen guten Start an.“ Allerdings werde sein Team nicht im Hurra-Stil an die Aufgabe herangehen. „Damit werden wir nicht erfolgreich sein können. Wir müssen schon kompakt stehen und die Ordnung halten“, sagt Schubert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterdessen haben die Oyther mit Siegen in der Vorbereitung reichlich Selbstvertrauen getankt. Unter anderem gab es Erfolge gegen die Bezirksligisten RW Damme (4:1) und Falke Steinfeld (3:0). Auch gegen BW Lohne feierten die Jaschke-Elf einen Testspielerfolg (2:1). Im Niedersachsenpokal setzten die Oyther in der ersten Runde ein echtes Ausrufezeichen, als sie den Oberligisten TuS Bersenbrück mit 3:2 besiegen konnten.

Im Achtelfinale war gegen den starken Regionalligisten SSV Jeddeloh Endstation, denn es setzte eine 1:4-Niederlage. „Unterm Strich muss man feststellen, dass wir mal schnuppern durften gegen einen Regionalligisten, aber feststellen mussten, dass in der Regionalliga alles etwas schneller geht. Es war für uns alle eine positive Erfahrung, die wir im Landespokal mitgenommen haben“, schreibt Jaschke im aktuellen Stadionheft des VfL zur Begegnung gegen den SV Bevern. Sie seien voller Tatendrang und freuen sich auf die neue Saison.

->  

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.