• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauenfußball: Bezirksliga-Aufsteiger Barßel kassiert erste Niederlage

19.10.2010

KREIS CLOPPENBURG Siegesserie gerissen: Die Fußballerinnen des Bezirksliga-Aufsteigers STV Barßel haben nach sechs Erfolgen in Folge eine Niederlage kassiert. Sie verloren am Sonntag zu Hause mit 1:2 gegen die SG Süderneuland/Leybucht. Dagegen hatte Landesligist BV Cloppenburg II schon am Sonnabend einen 3:0-Heimsieg gegen Vorwärts Nordhorn gefeiert.

Landesliga, BV Cloppenburg II - Vorwärts Nordhorn 3:0 (0:0). Nach zwei Chancen der Gäste in der Anfangsphase (7., 13.) übernahm der BVC das Kommando. Allerdings gelang es den Cloppenburgerinnen zunächst nicht, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. Erst in der Schlussphase wurden die Bemühungen der Gastgeberinnen endlich belohnt: In der 79. Minute schloss Elke Meyer ein Solo mit dem Treffer zum 1:0 ab. Damit war der Bann gebrochen: Sieben Minuten später jagte Carolin Landwehr einen Freistoß aus 25 Metern Entfernung ins Gäste-Gehäuse. Stefanie Schumacher machte schließlich in der 89. Minute den 3:0-Endstand perfekt, indem sie den Ball aus 20 Metern ins Tor knallte.

BVC II: Ideler - Plötz, Birne, Meiners, Schumacher, Landwehr, Weber, Meyer, Weber, Feldhaus, Zimmermann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eingewechselt: Sarah Banemann, Jenny Arndt.

Bezirksliga, STV Barßel - SG Süderneuland/Leybucht 1:2 (0:1). Die Zuschauer sahen ein echtes Kampfspiel zweier Topteams. In der 38. Minute war die Abwehr der Gastgeberinnen nicht ganz auf der Höhe, und Ina Frodermann brachte die Gäste in Führung. Kurz nach der Pause legten sie nach: In der 51. Minute erhöhte Mareke Rosenboom auf 2:0. Anschließend machten die Barßelerinnen Druck, aber zu mehr als zum Anschlusstreffer durch Resi Sonntag in der 74. Minute reichte es nicht mehr.

STV: Köhrmann - Meinerling (74. Büscherhoff), Sonntag, Achtermann (66. Natalie Pörschke), Rieken, Janssen (46. Hermes), Stammermann, Waden, Burrichter (74. Janssen), Na. Pörschke (46. Hasseler, 77. Burrichter), Fugel.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.