• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: Bezirksliga-Damen aus Bösel machen Triumph perfekt

04.09.2013

Kreis Cloppenburg Die Damen des Tennis-Verbandsligist aus Essen wurden Zweiter. Die Damen 40 des BV Kneheim schafften trotz einer Niederlage den Klassenerhalt.

Tennis, Damen Verbandsliga: Barrier TC - Essener TV 2:4. Der Auswärtssieg zum Saisonabschluss brachte den Spielerinnen des Essener TV Platz zwei ein. In den Einzeln gewannen Nicole Kannen (6:4, 7:5) Stefanie Nietfeld (6:2, 6:2) und Anna Middendorf (6:1, 6:4) ihre Matches deutlich. Nur Kerstin Nietfeld musste sich mit 2:6 und 2:6 geschlagen geben. Das Doppel Kannen/Nadine Gohra sorgte mit dem 6:3 und 6:3 für den Gesamtsieg. Da hatte das 4:6 und 1:6 des Doppel Nietfeld/Middendorf keine negativen Auswirkungen mehr.

Bezirksliga: SV Strücklingen - TC Lähden 6:0. Die Gastgeber gewannen kampflos, da Lähden nicht antrat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Raspo Lathen - TV Bösel 0:6. Die Damen des TV Bösel feierten ungeschlagen die Meisterschaft in der Bezirksliga vor dem punktgleichen Team von BW Papenburg II aufgrund der mehr erzielten Matchpunkte. So wurden alle vier Einzel in zwei Sätzen gewonnen und der Sieg und die Meisterschaft frühzeitig perfekt gemacht.

Mara Weifen (6:0, 7:5). Jessica Mühlsteff (6:1, 6:2), Lea-Sophie Tholen (7:6 und 6:2). Annalena Nickel (6:3 und 6:2) setzten sich nach mehr oder weniger kleineren Widerständen durch. Das Doppel Weifen/Tholen (7:6, 6:1) hatte ebenso wenig Mühe wie das Duo Mühlsteff/Nickel (6:1, 6:3). Dies war der fünfte Saisonsieg mit 6:0 bei nur einem 3:3 gegen Papenburg II und damit der verdiente Aufstieg in die Verbandsklasse.

BW Galgenmoor - Bremer HC 1:5. Mit dem letzten Tabellenplatz endete die Saison für die Spielerinnen BW Galgenmoors. Thea Wübbelmann konnte zwar im zweiten Satz ausgleichen, verlor aber am Ende mit 0:6, 6:4 und 4:10. Klara Wübbelmann verlor ihr Einzel relativ knapp mit 4:6 und 3:6, während Marie Lübken (2:6, 0:6) chancenlos war. Lediglich Anne Wesselmann gelang mit 7:6 und 6:2 ein Sieg.. Die Doppel waren umkämpft: T. Wübbelmann/Sabrina Bittner gaben sich mit 4:6, 6:0 und 9:11 ebenso erst im Match-Tiebreak geschlagen wie auch Anne und Marie Wesselmann (2:6, 7:5, 5:10).

Damen 30 Bezirksliga: TV Liener - BW Lorup 3:3. Nach diesem Unentschieden beendet der TV Liener die Saison auf Platz sechs. In den Einzeln unterlagen Nicole Wehry (4:6, 1:6) und Maria Wille (1:6, 1:6) klar in zwei Durchgängen, während Elisabeth Heidkamp sich ihren Sieg mit 4:6, 6:3, 10:7 hart erkämpfte. Jutta Gödecker siegte glatt mit 6:0 und 6:2. Im Doppel unterlagen Susanne Goldkamp/Gertrud Kollmer (0:6, 3:6) klar, während Heidkamp/Gödecker mit 6:1 und 6:2 für das Remis sorgen konnten.

Damen 40 Bezirksliga: SV Cappeln - BV Kneheim 5:1. Trotz der Niederlage bleiben Kneheims Damen 40 in der Bezirksliga, weil Emden zwei Matchpunkte schlechter als der BVK abschnitt. Gegen Monika Wilhelms aus Cappeln war Marlies Wienken beim 4:6 und 2:6 ohne Chance. Helena Högemann hatte gegen Doris Kalyta-Koop aus Kneheim beim 6:3, 3:6, 6:1 mehr Mühe.

Monika Nienaber wehrte sich tapfer gegen die sechs Klassen höher eingestufte Cappelnerin Hildegard Ellmann und verlor mit 6:4, 2:6 und 1:6. Unlösbar war die Aufgabe für die Kneheimerin Ruth Schumacher, die Jutta Reinke mit 4:6 und 1:6 unterlag. In den bedeutungslosen Doppeln wurden Wienken/Lisa Wolke von Wilhelms/Högemann etwas unter Wert geschlagen (4:6, 2:6). Kalyta-Koop/Schumacher gegen Ellmann/Reinke (6:2, 6:4) sicherten den Ehrenpunkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.