• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bezirksliga-Titelgewinner lässt weiterhin nicht locker

14.03.2017

Cloppenburg In der 1. Tischtennis-Kreisklasse marschieren die Herren des STV Barßel II weiter in Richtung Meisterschaft. Nur der BV Essen II kann da noch folgen.

Tischtennis, Jungen Bezirksliga Süd: SV Dalum - TTV Cloppenburg 3:8. Den Meistertitel längst in der Tasche, fuhr der TTV Cloppenburg in Dalum einen sicheren Sieg ein. Überragender Einzelspieler war der Molberger Hannes Busse. Auch Moritz Koopmeiners blieb im Einzel und Doppel ungeschlagen.

STV Barßel - Viktoria Gesmold 8:5. Nach dem Sieg gegen den direkten Konkurrenten Gesmold hat der STV Barßel beste Chancen auf die Vizemeisterschaft. Grundlage waren die zwei gewonnenen Doppel sowie die drei Einzelpunkte des Ausnahmetalentes Ngoc-Son Raming.

Bezirksklasse Ost: SV Höltinghausen - TV Dinklage 8:5. Neben dem Spitzenspieler Nils Becker (3) waren auch Joseph-Daniel Alterbaum, Jesko Koopmann und Florian Pöhler am Sieg des SVH beteiligt, dem der Sprung in die obere Tabellenhälfte gelang.

Mädchen Bezirksliga Süd: TV Dinklage - SV Molbergen 2:8. Souverän wie immer lösten die Molberger Mädchen die Aufgabe in Dinklage. Nach dem 1:1 in den Doppeln musste sich nur Pia Kayser gegen Madita Knebel geschlagen geben. Molbergen ist auch theoretisch die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Herren Kreisliga: SF Sevelten - BW Ramsloh II 5:9. Nach einem mühsamen Start mit Niederlagen im oberen Paarkreuz entführte Ramsloh beide Punkte. Drei glückliche Fünfsatzsiege von Jens Wilkens, Yasen Kanagarajah und Thomas Gisbrecht brachten den Gast auf die Siegerstraße. Beste Spieler beim Sieger waren Heinz Frey und Kanagarajah, bei Sevelten hielt sich Georg Honkomp schadlos.

SV Molbergen IV - SV Gehlenberg-Neuvrees 5:9. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung verteidigte Gehlenberg Platz zwei. Lars Hinrichs, Heinz Berssen und Wilfried Meemken holten doppelt Punkte. Beim SV Molbergen ging Manfred Bosse zweimal als Sieger vom Tisch.

1. Kreisklasse: STV Barßel II - DJK Bösel II 9:5. Mit diesem Erfolg machte die Barßeler Reserve einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft und Aufstieg. Überragende Einzelspieler waren der Jugendersatzspieler Ngoc-Son Raming und Rouven Altrogge.

2. Kreisklasse: SV Molbergen V - SV Höltinghausen III 8:5. Mit etwas Mühe rang Molbergen die Gäste nieder. Beste Einzelspieler waren die Senioren Hubert Kayser und Werner Stöckel.

STV Sedelsberg - DJK Bösel III 8:3. Ohne Frank Rolfes musste Bösel beim Titelanwärter chancenlos passen. Bei Sedelsberg glänzten Dietmar Veit sowie die Dumstorff-Brüder Gerd und Markus mit makellosen Einzelbilanzen.

Viktoria Elisabethfehn - TTV Cloppenburg IV 7:7. Mit einem weiteren Zähler steigerte die Viktoria ihre Chancen auf den Klassenerhalt. Nach zwei verlorenen Doppeln musste Elisabethfehn allerdings kämpfen. Überragender Einzelspieler war der Cloppenburger Ralf de Harde.

3. Kreisklasse: SV Höltinghausen IV - TTC Staatsforsten III 4:8. Nach langer Durststrecke feierte der Gast wieder einen Sieg. Matchwinner war der junge Tim Hahnheiser.

VfL Löningen III - TTV Garrel-Beverbruch V 8:5. Trotz vieler guter Ansätze musste sich die Garreler Mannschaft in Löningen knapp geschlagen geben.

Viktoria Elisabethfehn II - SV Molbergen VI 2:8. Molbergen ist zwar aus dem Titelrennen ausgeschieden, hat das Siegen aber nicht verlernt.

TTC Staatsforsten III - TTV Garrel-Beverbruch V 8:1. Angespornt durch den Sieg gegen Höltinghausen schlug das TTC-Team noch einmal zu. Nach 1:1 in den Doppeln lief es wie am Schnürchen.

SV Gehlenberg-Neuvrees II - Hansa Friesoythe II 4:8. Vor dem entscheidenden Spitzenspiel an diesem Freitag gegen Petersdorf wahrte Hansa seine Titelchancen mit einem etwas mühsamen Sieg. Oliver Hogartz gewann alle drei Einzel.

Jungen Kreisliga: SV Petersdorf - STV Barßel III 3:8.

Mädchen Kreisliga: SV Peheim-Grönheim - TuS Lutten 8:2. SV Molbergen II - SV Peheim-Grönheim 8:0.

Schüler Kreisliga: SV Petersdorf - SF Sevelten II 8:0. SF Sevelten II - TTV Cloppenburg 0:8. DJK Bösel - Viktoria Elisabethfehn 7:7. Kreisklasse: SV Molbergen - TTV Garrel-Beverbruch 1:8. SV Höltinghausen - SV Gehlenberg-Neuvrees 2:8. VfL Löningen - BW Ramsloh 4:8. BV Essen II - TTV Garrel-Beverbruch 3:8.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.