• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Unfall Bei Bremerhaven
Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Meisterschaft: Blau-Weiße Badmintonspieler sichern sich Vize-Titel

26.02.2015

Cloppenburg Die Badmintonspieler Blau-Weiß Ramslohs haben sich am Wochenende die Vizemeisterschaft der Bezirksklasse gesichert. Derweil schwand die Hoffnung des TV Cloppenburg, den Bezirksliga-Abstieg zu verhindern.

Bezirksliga: SC Melle - TV Cloppenburg 7:1, TV Cloppenburg - TuS Bad Essen 2:6. Gegen den Tabellenzweiten Melle kamen aus der spielfreien dritten Mannschaft Carolin Ketteler, Boji Wong und Klaus Brüning zum Einsatz. Auf Niederlagen in beiden Herrendoppeln folgte eine knappe Drei-Satz-Niederlage im Damendoppel. Den Cloppenburger Ehrenpunkt holte Daiana Bindzus im Dameneinzel. Gegen Bad Essen wurden vier Spiele im dritten Satz entschieden – nur einmal zugunsten des TVC (Uwe Otte).

Mit nun zwei Punkten Rückstand auf den siebten Rang droht vor dem letzten Spieltag der zweite Abstieg in Folge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksklasse: Blau-Weiß Ramsloh - TV Cloppenburg II 8:0, Delmenhorster TV - Blau-Weiß Ramsloh 1:7, TV Cloppenburg II - TuS Heidkrug II 4:4. Bei der Cloppenburger Zweiten wurden die verletzten Holger Staats und Christian Hanschen durch Holger Schütte und Florian Bohmann aus der vierten Mannschaft ersetzt. Darüber hinaus fiel kurzfristig Marzenna Kulinski aus. Das Damendoppel ging somit kampflos an die Nordkreisler, die einen souveränen und ungefährdeten Sieg einfuhren. Gegen den Delmenhorster TV ließ Ramsloh einen weiteren klaren Erfolg folgen und feierte damit die Vizemeisterschaft. Die Cloppenburger Zweite trennte sich im zweiten Spiel vom TuS Heidkrug II 4:4 und rangiert vor dem Saisonfinale auf Platz fünf.

Kreisliga: TV Cloppenburg IV - SC Wildeshausen III 1:7, SG Ganderkesee/Harpstedt Cloppenburg IV 6:2. Ohne Mannschaftsführer Holger Schütte und Florian Bohmann musste die Cloppenburger Dritte zwei klare Niederlagen einstecken und rangiert weiterhin auf dem siebten Platz der Kreisliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.