• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: Blau-Weiße starten mit Remis in Sommersaison

10.05.2012

KREIS CLOPPENBURG Immerhin ein Punkt zum Auftakt: Die Tennisspieler BW Galgenmoors haben sich am Wochenende zu Hause 3:3 vom Wilhelmshavener THC getrennt.

Herren, Verbandsliga, BW Galgenmoor - Wilhelmshavener THC 3:3. Sebastian Strehle startete furios (6:0), verlor dann aber Satz zwei 4:6, da sich sein Gegner deutlich gesteigert hatte. Der gewann dann auch noch den entscheidenden Durchgang – allerdings denkbar knapp (12:10). Auch Ingo Antons kämpfte vergeblich. Er musste sich 4:6 und 4:6 geschlagen geben. Dagegen konnte Niklas Ludlage beide Sätze 6:4 gewinnen. Michael Beckmann sorgte dafür, dass nach den Einzeln alles offen war (6:1, 6:2). Im Doppel kämpften Strehle/Antons um jeden Punkt. Nach einem 3:6 im ersten Satz holten sie sich Durchgang zwei mit 6:2. Der dritte Satz ging denkbar knapp an Wilhelmshaven (12:14). Aber Ludlage/Beckmann (6:2, 6:2) holten den dritten Punkt.

Bezirksliga, TV Visbek - Lastruper TC 6:0. Philip Schewe gab sich erst nach großem Kampf mit 4:6, 6:3 und 4:10 geschlagen. André Wolke (1:6, 5:7), Thomas Meyer (3:6, 2:6) und Julian Witte (1:6, 0:6) hatten dagegen keine Chance. Im Doppel waren Schewe/Wolke kurz davor, den Ehrenpunkt zu holen – es reichte aber nicht ganz (3:6, 6:4, 7:10). Meyer/Witte waren erneut chancenlos (1:6, 1:6).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rot-Gold Sögel - BW Galgenmoor II 0:6. Auftakt nach Maß für Galgenmoor II: Fabian (6:1, 6:1) und Michael Wesselmann (7:6, 6:3) siegten souverän, Robin Filor zeigte nach verlorenem ersten Satz (6:7) seine Klasse (6:1, 6:2). Auch Marius Hachmöller gewann noch deutlich, nachdem er Durchgang eins abgegeben hatte (3:6, 6:3, 6:0). Im Doppel ließen M. Wesselmann/Filor (6:3, 6:4) und F. Wesselmann/Hachmöller (6:2, 6:4) nichts anbrennen.

Verbandsklasse, Oldenburger TeV II - Essener TV 5:1. Sowohl Mario Bocklage (4:6, 0:6) als auch Andreas Ahrens (4:6, 1:6) waren gegen starke Oldenburger chancenlos. Klaus Meiners (6:7, 6:0, 4:6) konnte immerhin einen Satz für sich entscheiden. Kampfgeist bewies Dennis Hörsting: Der hatte nach verlorenem ersten Satz (5:7) schon 0:5 zurückgelegen und sich zurück ins Match gekämpft (5:5) – das er dennoch verlor (5:7). Im Doppel mussten sich Hörsting/Ahrens (3:6, 1:6) klar geschlagen geben, während Meiners/Bocklage (6:7, 6:1, 7:6) Essen in einem spannenden Match den Ehrenpunkt sicherten.

Herren 30, Bezirksliga, Wardenburger TC - TV Bösel 0:6. Fulminanter Saisonstart: Daniel Ludwig machte es nur im zweiten Satz spannend (6:1, 7:6), während Rüdiger Voßmann erst gar keine Spannung aufkommen ließ (6:2, 6:3). Oliver Voßmann und Markus Lanfermann erteilten ihren Gegner die Höchststrafe mit jeweils zwei Sätzen zu Null. Auch die Doppel Ludwig/Lanfermann (6:2, 6:1) und Rüdiger und Oliver Voßmann (6:2, 6:1) siegten klar.

TV Liener - TV Vechta 3:3. In den Einzeln lief es für Liener nicht rund: Nur Jens Brinkmann setzte sich durch (6:1, 7:6). Dirk Schwalenberg musste sich knapp (7:6, 2:6, 6:10) geschlagen geben. Michael Brinkmann und Thomas Schwarz verloren ebenfalls, aber die Doppel Schwalenberg/M. Brinkmann (6:0, 5:7, 12:10) und J. Brinkmann/Markus Schute (6:0, 6:2) retten Liener das Remis.

TSV Drebber - SV Cappeln 6:0. Michael Jans (2:6, 0:6), Markus Loschen (4:6, 2:6), Olaf Ostermann (0:6, 4:6) und Jörg Bramlage (0:6, 1:6) hatten keine Chance. Ähnlich erging es den Doppeln Jans/Loschen (1:6, 3:6) und Ostermann/Bramlage (0:6, 2:6).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.