• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Golf: Blaue behalten im Thülsfelder „Ryder Cup“ die Oberhand

23.07.2013

Molbergen Sich einmal fühlen, wie die besten Golfer der Welt: Die Sportler des GC Thülsfelder Talsperre haben jetzt einfach mal ihren eigenen Ryder Cup veranstaltet. Um den Ryder Cup spielen alle zwei Jahre die stärksten Golfer der Erde. Europas Elite tritt gegen die Stars der Vereinigten Staaten von Amerika an.

24 Golfer waren auf die Mannschaften der Kapitäne Wilhelm Imbusch („Red Eagle“) und Thomas Gerdes-Röben („Blue Eagle“) aufgeteilt worden. Die Veranstaltung begann mit den Doppeln, die Einzel wurden zum Schluss gespielt.

Den besseren Start verbuchten die „Blues“ (4:2), aber der zweite Spieltag endete mit einem 3:3-Unentschieden. So mussten die Einzel die Entscheidung bringen: Nach einem spannenden letzten Tag konnten die „Blue Eagle“ einen 13,5:10,5-Sieg feiern. Im Jahr 2014 soll es eine Neuauflage des Turniers geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Blue Eagle“: Mike Janßen, Bernd Broermann, Andreas Muhle, Martin Tellmann, Heine Fennen, Jürgen Steenwerth, Marc Chilla, Wolfgang Seidl, Oliver Steenwerth, Hennes Lück, Christian Sünnbold und Thomas Gerdes-Röben.

„Red Eagle“: Siegfried Merten, Theo Schütte, Harald Zschech, Dieter Schul, Ludger Künnen, Detlef Ovelgönne, Christoph Schönrock, Lutz Overhageböck, Michael Simfeld, Alois Meyer, Manfred Grever und Wilhelm Imbusch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.