• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Bösel behält im Schlussdoppel die Nerven

19.10.2010

KREIS CLOPPENBURG Das war ein echter Kracher: Die Tischtennisspieler der Reserve der DJK Bösel haben am Wochenende das Topspiel beim SV Gehlenberg II gewonnen. Sie bezwangen den Aufsteiger mit 9:7.

Männer, 1. Kreisklasse: SV Gehlenberg II - DJK Bösel II 7:9. Der Aufsteiger lieferte dem Meisterschaftsfavoriten einen großen Kampf. Erst mit Hilfe eines glücklichen Fünf-Satz-Sieges im Schlussdoppel konnten die Gäste die Partie für sich entscheiden. Überragender Einzelspieler des Tabellenführers war Markus Lüken. Beim Gastgeber glänzte Bernd Meemken mit Einzelsiegen gegen Matthias Röttgers und D-Kreismeister Johannes Sieger. Im unteren Paarkreuz blieb Heinz Berssen ohne Satzverlust.

BV Neuscharrel - TTC Staatsforsten II 9:6. Trotz der klaren 3:0-Führung nach den Doppeln geriet Neuscharrels Sieg noch in Gefahr. Alle Neuscharreler Spieler trugen sich einmal in die Siegerliste ein. Staatsforstens Thomas Hahnheiser und Frank Niemann holten je zwei Punkte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

2. Kreisklasse: SV Molbergen V - SV Höltinghausen IV 0:7. Die jungen Molberger hatten der geballten Routine des SV Höltinghausen wenig entgegenzusetzen.

SV Höltinghausen IV - Viktoria Elisabethfehn 7:1. Auch gegen Elisabethfehn präsentierte sich das Team um Rico Frank in Topform. Die Gäste gewannen nur ein Doppel.

TTV Cloppenburg IV - STV Barßel III 1:7.

3. Kreisklasse: BW Ramsloh III - SV Petersdorf II 5:7. Die spielstarke Petersdorfer Reserve stellte dem Tabellenführer ein Bein. Bester Einzelspieler war Mannschaftssenior Georg Bohmann.

TTV Cloppenburg VI - SV Petersdorf II 5:7. Ersatzgeschwächt – und mit nur drei Mann im Kader – waren die Gäste aus Petersdorf in Cloppenburg eingetroffen. Doch am Ende setzten sie sich dank eines starken Auftritts verdient mit 7:5 durch.

Mädchen, SV Molbergen (wS) - SV Peheim (wS) 7:2. Nach den Doppeln, die ausgeglichen verlaufen waren, ließen die Molberger Schülerinnen nichts mehr anbrennen. Lediglich Peheims Kirsten Koopmann erkämpfte sich in den Einzeln einen Punkt. Die Molbergerinnen Klara Bruns, Corinna Nordlohne und Nicole Siemens blieben ohne Satzverlust.

STV Barßel - SV Peheim 7:2. Ohne Probleme verteidigten die Barßeler Mädchen ihre weiße Weste. Isabell Dettmers und Anna Siekmann gewannen je zwei Einzel.

Schüler, Kreisliga: STV Barßel II - DJK Bösel 2:7. Dank des klaren Sieges in Barßel verteidigte der Böseler Nachwuchs die Tabellenführung. Nils Brinkmann, Ali Khaled und Hannes Pleye hielten sich schadlos.

Kreisklasse, STV Barßel III - DJK Bösel II 7:5. Dank zweier erfolgreicher Schlussdoppel bezwang Barßel III die Gäste knapp. Das untere Paarkreuz der Barßeler mit Lukas Schröder und Tim Rojk blieb ungeschlagen. Oben waren die Gäste mit Ali Khaled und Johannes Behne deutlich überlegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.