• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

C-Junioren: Bösel besiegt abgekämpfte Barßeler 2:0

28.02.2011

CLOPPENBURG Von Niederlage in Vorrunde nicht aus dem Konzept bringen lassen: Die C-Junioren-Fußballer des SV Bösel haben sich am Sonnabend in Cloppenburg den Hallenkreismeister-Titel erkämpft. Das Team von Trainer Stefan Menke bezwang im Endspiel in der Halle an der Leharstraße den STV Barßel mit 2:0.

Dabei hatten die Böseler in der Vorrunde nach Erfolgen gegen den SV Nikolausdorf (2:1) und den SV Emstek (2:1) eine 0:2-Niederlage gegen den BV Essen hinnehmen müssen. Der sicherte sich mit diesem Sieg Platz eins in Gruppe B, da er sich zuvor 1:1 vom SV Emstek getrennt und den SV Nikolausdorf 2:1 besiegt hatte.

In Gruppe A erkämpfte sich der BV Cloppenburg durch ein 0:0 gegen Barßel Platz eins. Schließlich hatten die Cloppenburger nach den Siegen gegen den VfL Löningen (4:0) und den SV Gehlenberg (1:0) ein Tor mehr auf dem Konto als der STV, der Gehlenberg und Löningen jeweils mit 2:0 bezwungen hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Halbfinale gegen Essen mussten die Barßeler dann richtig kämpfen: Zweimal gerieten sie in Rückstand, zweimal glich Barßel aus, um sich schließlich mit 4:2 durchzusetzen. Das zweite Semifinale entschied Bösel mit 1:0 gegen den BVC für sich, der auch im kleinen Finale gegen Essen eine Niederlage (1:3) hinnehmen musste.

Im Endspiel war den Barßelern anzumerken, dass sie in der Vorschlussrunde viel Kraft gelassen hatten. Tobias Böckmann und Jonas Brinkmann nutzten dies, um ihr Team zum Sieg zu schießen.

SV Bösel: Christoph Müller, Michael Behrens, Tobias Böckmann, Jonas Brinkmann, Daylann Demir, Alex Meyer, Robin Oltmann, Tim Schlarmann, Janne-Jesper Willms.

STV Barßel: Mathis Appeldorn, Andre Bischoff, Jonas Fricke, Marten Hanneken, Timo Hellmers, Christian Isheim, Rene Janssen, Alexander Meyer, Jonas Stavermann, Christoph Werner, Christian Wysotzki.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.