• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bezirksmeisterschaft: Bösel wird zum Futsal-Mekka

18.01.2018

Bösel Die BiB-Arena in Bösel wird in diesen Tagen zum Futsal-Mekka. Gleich zweimal ist die schmucke Halle in den Wintertagen Austragungsort für Futsal-Freunde. Los geht es an diesem Sonntag mit der Bezirksmeisterschafts-Vorrunde der C-Juniorinnen. Am Vormittag spielen die Teams der Gruppe A, während die Mannschaften der Gruppe B um 13.30 Uhr loslegen. Wer den Sprung zur Endrunde packt, darf am Sonntag, 4. Februar, erneut nach Bösel.

Doch vorher steht die mit Spannung erwartete Vorrunde an. Dabei mischt in Gruppe A auch der Lokalmatador SV Bösel mit. Die Böselerinnen treffen auf den Krusenbuscher SV, den FSV Jever, die SG Brinkum/Nortmoor/Holtland, den 1. FC Ohmstede und den BV Cloppenburg. Ein Haifischbecken sondergleichen, in dem die Böselerinnen alles versuchen, das Ticket für die Endrunde zu lösen. Das Auftaktmatch in dieser Gruppe bestreiten der SV Bösel und der Krusenbuscher SV (Anpfiff: 9.30 Uhr).

Beide Clubs kennen sich bestens aus der Bezirksliga. Dort hatten die Böselerinnen jedoch im September letzten Jahres eine schmerzhafte Begegnung mit den starken Krusenbuscherinnen. Das Hinspiel verlor der SV Bösel mit 1:16. Nun brennen die Böselerinnen vor heimischer Kulisse auf Wiedergutmachung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Gruppe B ist mit BW Lohne auch ein Team aus dem Oldenburger Münsterland dabei. Die Lohner haben eine starke Gruppe erwischt. Schließlich gehört auch der SV Meppen zum Teilnehmerfeld.

Beim SV Meppen ist mit Stefanie Klowersa eine ehemalige Spielerin des BV Cloppenburg als Athletiktrainerin aktiv. Neben Lohne, Meppen, der SG Suddendorf-Samern/Schüttorf und der SG Haste/Dodesheide kämpfen der Osnabrücker SC und der TuS Büppel um den Einzug ins Finalturnier.  Die Gruppenspiele des SV Bösel, BV Cloppenburg (beide Gruppe A) sowie von BW Lohne (Gruppe B) in der Übersicht: 9.30 Uhr: SV Bösel - Krusenbuscher SV; 9:56 Uhr: BV Cloppenburg - SG Brinkum/Nortmoor/Holtland; 10.09 Uhr: 1. FC Ohmstede - SV Bösel; 10.35 Uhr: FSV Jever - BV Cloppenburg; 10.48 Uhr: SV Bösel - SG Brinkum/Nortmoor/Holtland; 11.01 Uhr: BV Cloppenburg - 1. FC Ohmstede; 11.27 Uhr: BV Cloppenburg - SV Bösel; 12.06 Uhr: FSV Jever - SV Bösel; 12.19 Uhr: Krusenbuscher SV - BV Cloppenburg; 13.30 Uhr: BW Lohne - SG Suddendorf-Samern/Schüttorf; 14.09 Uhr: SG Haste/Dodesheide - BW Lohne; 14.48 Uhr: BW Lohne - Osnabrücker SC; 15.27 Uhr: SV Meppen - BW Lohne; 16.06 Uhr: TuS Büppel - BW Lohne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.