• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Brieftauben: 5203 Kilometer in 14 Flügen

17.12.2019

Bösel Zu 19 Preisflügen haben die Taubenzüchter der Reisevereinigung Südoldenburg-Nord in diesem Jahr ihre Tiere aufsteigen lassen – davon 14 Alt und fünf Jungtierflüge. Die 9786 Alttiere legten bei 14 Flügen 5203 Kilometer zurück, bei den fünf Jungtierflügen stiegen 2348 Tiere in die Höhe und brachten es auf 1171 Kilometer. Die besten Taubenzüchter der Reisevereinigung – dazu zählen 42 Züchter, 35 davon unterhalten einen „reisenden Schlag“ – wurden nun anlässlich der Brieftauben-Ausstellung in der Halle des Kleintierzuchtvereins Bösel geehrt.

Als jüngste Teilnehmerin konnte sich Melissa aus Sedelsberg freuen. Sie führt mit ihrem Großvater Erwin Nienaber eine Schlaggemeinschaft und konnte nun für die drei schnellsten Tauben pro Flug einen Ko-Pokal in Empfang nehmen.

Die Ergebnisse im Überblick: Tagessieger Alttauben: Donald Lahmer, Marianne Behrens, Erwin und Melissa Nienaber, Martin Kleen, Ilka Gohra, Peter Kreienborg, Gerold Olling und Hermann Stoyke. Jungtauben: Martin Kleen, Fran-Josef Böckmann und Majewski, Sebastian Rump, Herbert Kahrels und Donald Lahmer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Medaillenflüge (Alttauben): Aktion Mensch-Jahreslos: Erwin und Melissa Nienaber (Sturmvogel Sedelsberg) und SG von Handorf (Saterland Bote); Bronze-Medaille: Ikla Gohra (Moorbote Elisabethfehn) und Heinrich Keizer (Auf zur Heimat Reekenfeld); Silber-Medaille: Erwin und Melissa Nienaber (Sturmvogel Sedelsberg) und Heinrich Keizer (Auf zur Heimat Reekenfeld); Gold-Medaille: Heinrich Rößner (Auf zur Heimat Reekenfeld); Sportuhr: Heinrich Rößner (Auf zur Heimat Reekenfeld). Bronze-Medaille Jungtiere: Sebastian Rump (Komm wieder Garrel) und Heinrich Rößner (Auf zur Heimat Reekenfeld).

In der Brieftaubenausstellung wurde Hubert Brunssen von „Komm wieder“ Garrel souveräner Gesamtsieger. Er stellte in mehrere Disziplinen die besten Tauben. Die Ergebnisse: Siegerklasse Männchen: Herbert Kahrels (Saterland Bote); Klasse 1A: Hubert Brunssen (Komm wieder Garrel); Klasse 2A: Ludger Hüntelmann (Sturmvogel Sedelsberg); Jungtauben A: Erwin und Melissa Nienaber (Sturmvogel Sedelsberg); Siegerklasse B: Erwin und Melissa Nienaber (Sturmvogel Sedelsberg); Klasse 1B: Hubert Brunssen (Komm wieder Garrel); Klasse 2 B: Peter Kreienborg (Garreler Bote); Jungtauben B: Hubert Brunssen (Komm wieder Garrel); Zuchtklasse: Hubert Brunssen (Komm wieder); Standard Männchen: Hubert Brunssen (Komm wieder); Standard Weibchen: Peter Kreienborg (Garreler Bote).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.