• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Dieser Verein bewegt die Böseler

03.03.2018

Bösel „Wir können auf ein sportlich bewegtes Jahr zurückblicken“. Mit diesen Worten begann der erste Vorsitzende Johannes Kleymann auf der Generalversammlung der DJK TuS Bösel im Pfarrheim seinen Jahresbericht. Höhepunkt war die Feier des 60-jährigen Vereinsbestehens mit vielen Ehrengästen. Sogar sechs Gründungsmitglieder waren gekommen.

Mit Niklas Eilers hat man in Kooperation mit dem AMG Friesoythe einen FSJler im Boot. Zudem kooperiert der Verein mit der Grundschule Bösel bei einer Kletter-AG und einer Tischtennis-AG. Auch beim Weihnachtsmarkt, der Ferienpassaktion und dem BiB-Event war der Verein beteiligt. Beim Ball des Sports wurde das Ehepaar Ulla und Johannes Kleymann geehrt.

Wie vielfältig und breit der Verein aufgestellt ist, zeigten die Berichte der einzelnen Abteilungen. Die größte Abteilung ist Gymnastik und Jazztanz mit insgesamt neun Gruppen, die erfolgreich an mehreren Wettbewerben teilgenommen haben. In der BiB-Arena fanden vor Kurzem die Landesmeisterschaften im Karate statt. Zu der Böseler Karateabteilung zählen fast 25 Mitglieder. Die zehn Spieler der Badmintonabteilung nehmen demnächst am Bundesfest im Meppen teil.

Bei den Mini-Meisterschaften im Tischtennis konnte der Böseler Nachwuchs besonders gut abschneiden. Hier startete Hanno Runden sogar im Bundesfinale. Der Abteilung gehören 34 Sportler in drei Herren-, einer Jugend- und einer Schülermannschaft an. Die drei Laufgruppen mit gut 30 Walkern der Nordic-Walking-Abteilung nahmen im vergangenen Jahr am Silvesterlauf, Talsperrenlauf und beim Hafenfestlauf in Barßel teil.

Insgesamt wurden 55 Sportabzeichen an Kinder und Jugendliche, 39 an Erwachsene und acht an Familien übergeben. Ein Dankeschön sprach Kleymann Franz Niemöller aus, der die Bouleabteilung schon mehr als 30 Jahre leitet.

Eine Vielzahl von Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft konnte der Vorstand vornehmen: Zehn Jahre im Verein sind: Simon Assies, Jacqueline Bendig, Luisa Brunemund, Anna Burmann, Johanne Butz, Annika Christensen, Theresa Freke, Marion Henken, Barbara Hippe, Florian Kenter, Meike Kenter, Louis Krüger, Britta Oltmann, Lara Oltmanns, Jenna Pleye, Pheline Pleye, Sina Henken, Tim Runden, Emily Schmolke, Neele Thoben, Simone Thyen, Luisa Weifen, Connor Wendeln, Emily Wendeln, Peter Wendeln, Anna Willenborg.

25 Jahre gehören der DJK Bösel Monika Bruns, Franz-Josef Eilers, Horst Langner, Sandra Mühlsteff und Matthias Preuth an. Fabian Niemöller und der Vorsitzende Johannes Kleymann sind 40 Jahre Mitglied. Antonius Rolfes gehört der DJK 50 Jahre an.

Am 4. April wird mit der Abnahme des Sportabzeichens begonnen. Vom 21. bis 23. September finden in Bösel die Tischtennis-Kreismeisterschaften statt. Am 27. Oktober wird gemeinsam mit dem SV Bösel und dem Tennisverein Bösel der Ball des Sports gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.