• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Djk Tus Bösel: Frauen können sich nun selbst verteidigen

24.05.2019

Bösel Einen Selbstverteidigungskursus für Frauen und Mädchen haben nun in Bösel zwölf Frauen absolviert. An vier Abenden traf sich die Gruppe in der BiB-Arena, um sich mit diesem Thema in Theorie und Praxis auseinanderzusetzen. Der Kursus wurde von der DJK TuS Bösel angeboten. Geleitet wurde er von Niko Potthoff. Er ist Inhaber des 4. DAN und diplomierter Gewaltschutztrainer. Unterstützt wurde er an den Abenden von Matthias Tebben und Simon Stammermann.

„Wir sind auf den Selbstverteidigungskurs durch unsere Kinder aufmerksam geworden“, sagte Brigitte Kenter. Der Kursus war im Rahmen der Ferienpassaktion für Kinder angeboten worden – und die waren davon ganz begeistert. „Das wäre doch auch etwas für uns“, urteilte Kenter. Schnell hatten sich zwölf Frauen aus Bösel und Garrel gefunden, so dass der Kursus zustande kam.

„Was muss ich machen, wie kann ich mich schützen auf offener Straße im Dunkeln?“ – diese Fragen stellten sich die Frauen und bekamen darauf Antworten. „Wichtig ist es auch, selbstsicher zu werden“, sagte Kenter. So wurden verschiedene Angriffsmöglichkeiten und Verteidigungsarten durchgespielt. „Dabei haben die Frauen ihre Kräfte walten lassen“, sagte Trainer Potthoff mit einem Schmunzeln. „Das gab am anderen Tag einen kräftigen Muskelkater“, sagte Kenter und schmunzelte. „Wir haben bei dem Kurs viel Spaß gehabt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gerne will Niko Potthoff einen weiteren Kursus für Selbstverteidigung anbieten. Willkommen sind nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Gruppen, Teams oder Vereine. Nähere Informationen bei Niko Potthoff, Telefon   0172/9987173 oder niko.potthoff@googlemail.com.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.