• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schüsse ins Schwarze mit Gold und Blumen belohnt

15.12.2017

Bösel Annabel Handt trifft ins Schwarze. Und das wesentlich häufiger als ihre Konkurrenz. Das brachte der Böseler Sommerbiathletin im vergangenen Jahr schon eine Ehrung der Gemeinde ein. Damals hatte sie den dritten Platz im Juniorinnen-Massenstart bei den Deutschen Meisterschaften in Altenberg belegt. Am Mittwochabend nun war Annabel Handt erneut Ehrengast auf dem Jahresabschlussessen bei Hempen-Hagen –und wurde erneut von Bürgermeister Hermann Block geehrte. Denn in diesem Jahr wurde sie „Deutsche Meisterin“ im Sommerbiathlon-Massenstart der Juniorinnen.

Seit Jahren gehört Annabel zur Spitze ihrer Altersgruppe in Niedersachsen. Das hatte sie in diesem Jahr auf bei zahlreichen Wettbewerben unter Beweis gestellt und Spitzenplätze erzielt. Der Massenstart sei ihre Paradedisziplin, so Block, der im Namen der ganzen Gemeinde gratulierte.

In seine Glückwünsche schloss Block Torsten Schwalm mit ein, der sie als Trainer und Förderer immer wieder unterstützt und aufgemuntert habe – auch, als es beim Schießen zu Beginn der Meisterschaften nicht so gut lief wie erhofft. Aber auch die Familie und der gesamte Verein, die Böseler Bürgerschützen, unterstützten sie. Block ließ auch die Mannschaft nicht unerwähnt, die an den deutschen Meisterschaften teilgenommen habe und sich auch über andere gute Platzierungen habe freuen können.

Die schwerste sportliche Disziplin bei der Vorbereitung habe sie aber selbst bewältigt: den Sprung über den eigenen Schatten, sich immer wieder für das Training zu begeistern.

Im Massenstart werden je nach Altersgruppe bis zu sechs Kilometer Crosslauf absolviert, unterbrochen durch Schießeinlagen mit dem Luftgewehr, stehend oder liegend ausgeführt. Mehr als 400 Sportler aus ganz Deutschland hatten sich für die Teilnahme in Altenberg qualifiziert. Aus Niedersachsen ging allerdings nur eine Teilnehmerin an den Start. Annabel Handt aus Bösel. Das harte Training hat sich ausgezahlt.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.