• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Marieke Lücking sichert sich OM-Cup in Visbek

07.09.2018

Bösel Während die Vorbereitungen für das große Reitturnier von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. September, auf Hochtouren laufen, ist der Nachwuchs des Reit- und Fahrvereins Bösel weiter auf Erfolgsspur. Marieke Lücking hat in Visbek den OM-Cup des Kreisreiterverbandes Oldenburger Münsterland gewonnen. Im kombinierten Wettbewerb der Klasse E (Stilspringen und Dressur) erreichte sie die höchste Punktzahl und gewann den Wettbewerb. Zur Freude des Vereins gingen auch die Plätze zwei und drei nach Bösel: Janis Geditzky wurde Zweiter und Linus Nording Dritter.

Über einen weiteren Erfolg können sich Jenna Pleye und Edda Bullermann freuen. Beide wurden in den Oldenburger Landeskader berufen. Jenna Pleye gehört dem Springkader der Klasse L, Edda Bullermann dem Dressurkader der Klasse L an. Ihre Trainingsmaßnahmen werden nun durch renommierte Trainer gefördert. „Über unseren erfolgreichen Nachwuchs sind wir sehr stolz“, sagt Reitlehrerin Janita van der Kamp-Knies.

Unterdessen laufen die Vorbereitungen für das große Reitturnier am Wochenende nach den Euro-Musiktagen auf Hochtouren. Mit über 1500 Nennungen gibt es in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. „Sehr viele Helfer sind deshalb schon seit Tagen im Einsatz“, sagt Janita van der Kamp-Knies. So ist der Springplatz ausreichend gewässert worden, um optimale Bedingungen zu schaffen. Ein großes Verpflegungszelt wird aufgebaut, um für das leibliche Wohl der Reiter und Zuschauer zu sorgen. Bei einer Tombola gibt es schöne Preise zu gewinnen. Hier winken beispielsweise eine Woche Reiterferien und ein Reisegutschein.

Die Teilnehmer des Turniers kommen nicht nur aus dem Weser-Ems-Gebiet. Viele bekannte Reiter haben sich für das Böseler Turnier angemeldet, wie zum Beispiel Dennis Heyer, Joachim Heyer, Heinrich Holtgers, Karl-Heinz Markus, Christian Temme, Hartwig Rohde, Egbert Ostermann oder Saskia Kobe.

An allen drei Turniertagen gilt es, eine Vielzahl von Wettbewerben zu bewältigen. Parcourschef ist Wolfgang Sagner. Höhepunkt ist am Sonntag um 15 Uhr eine Springprüfung der Klasse M mit Stechen um den Christa-Götting-Gedächtnis-Pokal. Schirmherr ist Bösels Bürgermeister Hermann Block.


     www.ruf-boesel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.