• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Deutscher Meister aus Bösel

01.08.2018

Bösel Bösel hat einen weiteren Deutschen Meister: Der 13-jährige Jonas Hempen holte sich in Bayrisch Eisenstein im Bayrischen Wald die Deutsche Meisterschaft im Sommerbiathlon im Massenstart bei den Schülern männlich.

Auch seine Mannschaftskollegin Aaliyah Niehaus war sehr erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften. Sie gewann eine Silbermedaille im Massenstart und eine Bronzemedaille im Sprint. So war die Freude bei den Teamkameraden des Bürgerschützenvereins Bösel und dem Trainer Torsten Schwalm groß. Damit setzt die Sommerbiathlonabteilung des Bürgerschützenvereins Bösel ihre Erfolgsserie fort.

Am Montagabend kehrte das Team aus Süddeutschland zurück und wurde gebührend bei der Schützenhalle empfangen. Die Familien, die Nachbarn und der Vorstand des Bürgerschützenvereins waren zum Empfang gekommen. Die Nachbarn hatten ein großes Transparent gefertigt. „Es war nicht einfach bei den Meisterschaften, wenn man die Temperatur von 30 Grad auf 1000 Metern Höhe bedenkt“, berichtete Schwalm. Zum Laufen brauche man Willenskraft, zum Schießen Konzentrationsvermögen. Für die weiteren Böseler Teilnehmer Christian Sandmann, Felix Zwickau, Tim Schwerter, Thor und Max Schultz gab es gute Mittelplätze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.