• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Erfolgreiches Jahr für Sportler

18.03.2019

Bösel Guido Runden bleibt zweiter Vorsitzender des SV Petersdorf. Einstimmig ist er auf der Generalversammlung des SV Petersdorf bei den Teilvorstandswahlen wiedergewählt worden. Einigkeit gab es auch bei der Besetzung der übrigen Vorstandsämter. Dritte Vorsitzende ist Sandra Schlarmann, Schriftführer Klaus-Peter Söhnlein, Jugendobfrau Britta Holthaus. Neu im Beirat ist Heinz-Gerd Thoben, der das Amt von Heinz Müller übernommen hat. Die übrigen Ämter des Vorsitzenden Johannes Timmermann, des Kassenwarts Jörg Kieckhäfer sowie die Beisitzer Arthur Weimann und Peter Tapken werden erst im kommenden Jahr neu gewählt.

Zu Beginn konnte der erste Vorsitzende Timmermann auf ein aktives Vereinsjahr zurückblicken. Der neue Boule-Platz und das Beachvolleyballfeld sowie das Vordach sind feierlich eingeweiht worden. Das Turnier aus diesem Anlass war ein voller Erfolg. Gute Beteiligung gab es bei einem Arbeitseinsatz beim Vereinsheim und der Sportanlage. Im Herbst ist der Spielplatz um eine Schaukel erweitert worden. Das ganze Jahr über seien der Boule-Platz und das Beachvolleyballfeld gut angenommen worden. Beim Weihnachtsmarkt war der Verein wieder mit einer Verlosung dabei. Gut besucht war auch der Sportlerball, wo Franz Josef Budde als Sportler des Jahres ausgezeichnet wurde.

Die erste Fußball-Herren-Mannschaft ist im vergangenen Jahr aus der Kreisliga abgestiegen. Nach einer guten Hinrunde steht das Team jetzt auf dem zweiten Platz der 1. Kreisklasse und strebt den Wiederaufstieg an. Die Zweiten Herren haben im vergangenen Jahr den vierten Rang belegt. Es bestehen Überlegungen, mit einer dritten Mannschaft am Spielbetrieb teilzunehmen. Die Alten Herren haben in einer Spielgemeinschaft mit Huntlosen gespielt und in der „Littel-Runde“ den fünften Platz belegt.

Im Jugendbereich gibt es Spielgemeinschaften mit dem SV Bösel. Beim Kinderturnen sind drei Gruppen aktiv. Mit drei Mannschaften nimmt die Tischtennisabteilung am Punktspielbetrieb teil. Nils Müller und Julian Runden wurden Vereinsmeister. Wie vielfältig der SV Petersdorf aufgestellt ist, zeigten die weiteren Berichte aus den Abteilungen Herrengymnastik Ü 45, Seniorengymnastik, Frauengymnastik, Lauftreff, Faustball, Völkerball, Badminton und Zumba.

Für den 17. Mai ist eine Vorstandssitzung mit allen Abteilungsleitern geplant. Ein Arbeitseinsatz ist für den 8. Juni vorgesehen. Am 22. Juni steigt ein Boule- und Beachvolleyballturnier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.