• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VERGLEICHSSCHIEßEN: Böseler Schützen treffsicher

10.05.2006

PETERSDORF Der Wettbewerb soll den Kontakt zu den Nachbarvereinen verbessern. Gute Form bewies Heike Alberding.

Von Wilfried Leser PETERSDORF - Eine lange Tradition pflegen die Schützen aus Bösel, Markhausen, Petersdorf und Thüle. Sie treffen sich jedes Jahr zum „Bö-Ma-Pe-Thü-Schießen“. Dieser Wettbewerb wird im jährlichen Wechsel von den teilnehmenden Vereinen ausgerichtet. Der Wettbewerb für den Schützennachwuchs fand in diesem Jahr in Petersdorf statt. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir den Kontakt zu den Nachbarvereinen pflegen und uns im Schießen vergleichen“, so die Verantwortlichen.

Geschossen wird mit Luftgewehr Auflage und Luftgewehr Freihand. Beim Luftgewehr Auflage treten jeweils neun Schützen aus einer Mannschaft an, bei dem Luftgewehr Freihand drei Schützen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach spannendem Wettkampf nahmen der Brudermeister der St. Franziskus Bruderschaft Petersdorf Michael Bücker zusammen mit Jungschützenmeister Peter Möhlmann die Siegerehrung vor. Im Mannschaftswettbewerb gewann der Verein aus Bösel mit 834 Ringen. Platz zwei belegte Markhausen (828) vor Petersdorf (820) und Thüle (695).

In den Einzelwertungen gab es folgende Ergebnisse: Luftgewehr Freihand. 1. Heike Alberding, Petersdorf, 93 Ringe, 2. Nadine Möhlmann, Petersdorf, 87, 3. Martin Fennen, Bösel, 85. Luftgewehr Auflage: 1. Martin Fennen, Bösel, 100 Ringe, 2. Jan Schrandt, Bösel, 98, 3. Julia Wichmann, Markhausen, 97.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.