• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Böseler setzen sich knapp durch

30.10.2013

Cloppenburg Sieg im Doppel perfektgemacht: Die Herren-40-Tennisspieler des TC Nikolausdorf/Garrel haben am Wochenende Oberligakonkurrent TC Seppensen 4:2 bezwungen.

Herren 40, Oberliga, TC Nikolausdorf-Garrel - TC Seppensen 4:2. Robert Presche (6:4, 6:1), Guido Voet (6:2, 6:3) und Holger Ostendorf (7:6, 6:2) hatten im Einzel kaum Mühe. Michael Vormoor musste sich dagegen geschlagen geben (5:7, 4:6). Zwar zog das Doppel Presche/Voet knapp den Kürzeren (6:7, 6:2, 5:10), aber Vormoor/Ostendorf sorgten für Jubel der Gastgeber (6:2, 6:0).

Verbandsklasse, Essener TV - TC Oyten 5:1. Klaus Meiners (6:3, 6:0) und Stefan Kollmer (6:0, 7:5) ließen kaum Spannung aufkommen. Andreas Ostendarp hatte größere Mühe, konnte sich aber 4:6, 6:3 und 10:7 durchsetzen. Äußerst knapp (6:7, 6:2, 14:16) verlor Mario Bocklage. Im Doppel ließen die Essener – Meiners/Vaske (6:1, 6:3) und Kollmer/Bocklage (6:4, 6:1) – nichts mehr anbrennen.

Herren 50, Oberliga, VfL Löningen - Göttinger TC 4:2. Hermann-Josef Peiffer unterlag 4:6 und 2:6, während Aloys Többen (6:3, 6:4) und Dieter Schmitz (6:1, 6:4) souverän siegten. Benny Imsande musste sich knapp geschlagen geben (6:4, 2.6, 6:10). In den hart umkämpften Doppeln behaupteten sich dann Peiffer/Többen (7:5, 4:6, 11:9) und Schmitz/Bernd Hanneken knapp (3:6, 6:4, 10:8).

Verbandsklasse, SV Strücklingen - TC RW Neuenhaus 3:3. So klar Hans Alberts siegte (6:3, 6:0), so deutlich verloren Hermann Kruse (3:6, 2:6), Günther Plaisier (5:7, 2:6) und Bernd Olling (3:6, 2:6). Aber die Doppel Alberts/Olling (6:1, 6:2) und Kruse/Plaisier (6:3, 6:7, 10:7) sicherten Strücklingen doch noch ein Remis.

Bezirksliga, SV Cappeln - TC Ems/Leer 2:4. Uwe Ostendorf (6:4, 6:3) und Manfred Rauch (6:1, 6:0) konnten sich klar durchsetzen. Da aber Heinz Vogelsang (2:6, 6:1, 10:12) knapp und Hans-J. Pretzer (6:7, 2:6) klar unterlag, und es auch im Doppel eine knappe (Ostendorf/Paul Bothe, 7:5, 3:6, 6:10) und eine deutliche (Vogelsang/Pretzer, 1:6, 3:6) Niederlage gab, feierten am Ende die Gäste.

TV Bösel - TV Varel 4:2. Während sich Wolfgang Bohnsack ohne große Probleme durchsetzte (6:2, 6:4), mussten Klaus Wohde (5:7, 6:0, 10:5) und Peter Wilfried (6:4, 3:6, 10:6) richtig kämpfen. Rolf Reling verlor 6:7, 3:6, da Bösel aber noch ein Doppel (Bohnsack/Wohde, 7:5 und 6:4) gewinnen konnte, reichte es zum Gesamtsieg. Da war die Niederlage des Duos Wilfried/ Kuck (1:6, 6:4, 8:10) zu verschmerzen.

Herren 55, Oberliga, TC Nikolausdorf-Garrel- Ottersberger TC 2:4. Wilfried Duwe (2:6, 2:6) und Heinz Krieger (1:6, 3:6) verloren deutlich, Heiner Schaar (7:6, 3:6, 10:12) und Werner Langen (6:0, 3:6, 8:10) konnten immerhin lange auf einen Sieg hoffen. Im Doppel sorgten Duwe/Krieger (6:3, 6:3) und Josef Meyer/Schaar (2:6, 7:5, 10:5) für Ergebniskosmetik.

Herren 60, Verbandsklasse, TV Assel - VfL Löningen 5:1. Karl-Heinz Schulze (6:2, 6:3) holte den einzigen VfL-Sieg. Aloys Brak (7:6, 4:6, 4:10), Ferdinand Fye-Sudendorf (2:6, 2:6), Heinz Wichmann (3:6, 2:6) und die Doppel Brak/Fye-Sudendorf (6:4, 4:6, 4:10) sowie Wichmann/Dieter Richter (4:6, 5:7) verloren.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.