• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bogenschützen zielen ins „Gold“

15.11.2013

Friesoythe Die Abteilung Bogenschießen der Handballspielgemeinschaft (HSG) Friesoythe, die sich vor zehn Jahren den Handballern angeschlossen hatte, richtete erstmals die Hallenmeisterschaft im Bogenschießen aus.

62 Schützen und Schützinnen aus dem Kreisgebiet beteiligten sich an dem Wettbewerb in der Sporthalle Großer Kamp. Die aus sechs Vereinen kommenden Schützen traten in 13 verschiedenen Altersklassen an, die Altersstruktur reichte von den Schüler C-, B- und A-Teams über Jugend-, Junioren-, Schützen- und Damenklasse bis hin zur Herren-sowie Damenaltersklasse und der Seniorenklasse.

Von der Indianerromantik, mit selbst gefertigtem Pfeil und Bogen zu schießen, fehlte jede Spur. Die Schützen gingen mit modernsten, aus speziellen Werkstoffen gefertigten Präzisionsbögen im Wert von rund 1500 Euro je Bogen an den Start. Benutzt werden dürfen sogenannte Recurve- und Compoundbögen jeweils mit oder ohne Visier.

Geschossen wurde auf 14 Ständen. Im ersten Durchgang waren zehn mal drei Schuss auf die 18 Meter entfernten aus Stroh gepressten Zielscheiben abzugeben. Nach der ersten 30-Schuss-Runde wird den Schützen eine 30-minütige Erholungspause für die zweite Runde zugebilligt. Für einen Treffer ins ‚Gold’, die Mitte der Scheibe, wird die Höchstzahl von zehn Punkten angerechnet.

Bei der Siegerehrung lobte Kreisbogenreferent Josef Grote aus Emstek die Friesoyther Bogenschützen für eine perfekte Organisation. „Es hat alles gestimmt, hier kommen wir gerne wieder her“. Sein besonderer Dank galt dabei dem Wettkampfleiter Heinz Siebum sowie dem Leiter der Bogenschießabteilung Andre Meyer. Die besten Schützen wurden mit Medaillen geehrt und alle Schützen, die sich an der Kreismeisterschaft beteiligten, dürfen auch bei der Bezirksmeisterschaft des Oldenburger Schützenbundes in Edewecht starten.

Die Kreismeister: Schülerklasse A: Lukas Roberg, HSV Bevern 378 Ringe; Schülerklasse B: Noah Schulte, BSV Bösel (265); Schülerklasse C: Angelina Krüger, BSV Bösel (344); Jugendklasse: Phil Breer-Willen, SSG Löningen (463), Jugendklasse weibl.: Linda Jansen-Olliges, BV Essen (507); Juniorenklasse: Ansgar Hemmen-Glup, BSV Bösel (124); Altersklasse: Josef Grote, SuS Schwichteler (520); Seniorenklasse; Gerd Block, SV Lastrup (482); Schützenklasse Compound: Dieter Greten, BV Essen (555); Damenklasse Compound: Sabrina: Lüers, HSV Bevern (520); Schülerklasse A Compound: Julian Deters, SuS Schwichteler (481); Schülerklasse B Compound: Ronja Deters, SuS Schwichteler (440); Altersklasse Compound: Bernd Deters, SuS Schwichteler (566); Rahmenklasse 40er Auflage: Volker Krüger, BSV Bösel (359); Rahmenklasse 60er Auflage: Florian Naffin, SuS Schwichteler (409). In der Mannschaftswertung siegten: Schützenklasse: HSV Bevern; Schülerklasse A: BSV Bösel; Schützenklasse Compound: BV Essen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.