• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gemeindekönigsschießen: Eugen Plum mit fast perfektem Ergebnis zum König

11.09.2017

Bollingen Zum Gemeindekönigsschießen auf dem Schießstand der Schützenkameradschaft Friesenkönig Radbod Bollingen-Bibelte am Samstagabend hatte die Schützenkameradschaft die Königshäuser von Sedelsberg mit König Eugen Plum, von „Hubertus“ Scharrel mit König Ottmar Freymuth, von „Tell“ Hollen mit König Geert Boekhoff, von „Gut Ziel“ Strücklingen mit König Benno Schulte und vom gastgebenden Verein das Königshaus mit König Ludger Meinders willkommen geheißen.

In einem fairen Wettkampf ermittelten die fünf Königshäuser aus dem Saterland ihren „Gemeindekönig 2017“. Unter der Schießleitung von Radbod Bollingen-Bibelte gaben die „Herrscher des Saterlandes“ die Schüsse ab, um den besten Schützen und damit den Gemeindekönig unter sich auszumachen.

Ein Ring Vorsprung reichte Eugen Plum aus Sedelsberg, um mit stolzen 99 von 100 Ringen Gemeindekönig 2017 des Saterlandes zu werden – und den stärksten Mitbewerber Ludger Meinders vom gastgebenden Verein, der Schützenkameradschaft Friesenkönig Radbod Bollingen-Bibelte, mit seinen 98 Ringen auf Platz zwei zu verweisen. Mit 91 Ringen folgte Benno Schulte von Gut Ziel Strücklingen auf Platz drei, während sich Ottmar Freymuth von „Hubertus“ Scharrel und Geert Boekhoff von „Tell“ Hollen mit jeweils 86 Ringen den vierten Platz teilten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.