• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 38 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Niederlande verhängen Ausgangssperre ab Samstag

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schießsport: Stolz auf erfolgreiche Schützen

15.02.2018

Bollingen Auf ein erfolgreiches Schützenjahr 2017 hat „Gut Ziel“-Vorsitzender Konrad Fugel während der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Schulte-Bleeker in Bollingen zurückgeblickt. Er lobte dabei insbesondere die hervorragende Jugendarbeit im Verein und war stolz auf die schießsportlichen Leistungen seiner Schützen. Höhepunkt des Schützenjahres sei die Ausrichtung des Schützenfestes gewesen, bei dem es Besucherrekorde zu verzeichnen gegeben habe. Lob gab es vom Vereinschef auch für die vielen ehrenamtlichen Helfer und für die Vorstandskollegen für die gute, harmonische Zusammenarbeit.

Schriftführerin Birgit van Warmerdam berichtete über die Veranstaltungen. So wurde das Schützenfest zum elften Male in Eigenregie durchgeführt. Als sehr gut verlaufen bezeichnete sie auch das Dorf- und Pokalschießen, die Helfer- und Sponsorenfete, das Königsschießen, das Kreiskönigsschießen und den Winterball. Sie erinnerte unter anderem an die Teilnahme am Dämmerschoppen des Blasorchesters, an der Sportwoche des Sportvereins sowie an die erfolgreiche Veranstaltung „Hüttenzauber 2017“. 18 neue Mitglieder konnten die Schützen 2017 dazugewinnen, ein Schütze erklärte seinen Austritt, zwei Vereinsmitglieder verstarben.

Über die schießsportlichen Erfolge berichtete Dieter Pfeiffer für den Schießausschuss. Bei den Pokalschießen brachten nicht nur die Jungschützen zahlreiche Pokale und vordere Platzierungen mit nach Hause, sondern auch die Schützen. Mit mehreren Mannschaften nahm man an den Rundenwettkämpfen teil. Besonders erfolgreich waren die Schützen in der Disziplin Luftpistole, wo gleich mehrere Kreismeistertitel geholt wurden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der 2. Vorsitzende Joachim Niemeyer freute sich, dass auf der Kreisversammlung des Schützenkreises „Alter Amtsbezirk Friesoythe“ Helmut Harms für 30-jährige Vorstandsarbeit zum Wohle des Deutschen Schützenwesens sowie Vorsitzender Konrad Fugel für 20-jährige Vorstandsarbeit geehrt wurden.

Eine Ehrung ließ Fugel dem Schützengeneral Hein-Peter Meyer zuteil werden, der seit über 30 Jahren im Vorstand aktiv ist. Er überreichte ihm eine Tischuhr mit Gravur und für sein Amt als Kaiser eine Kaiserplakette. Meyer war Vorsitzender der Schützen, Jugendwart und bekleidet seit vielen Jahren das Amt des Generals. Seit vier Jahren ist er amtierender Schützenkaiser.

Ausgezeichnet wurden auch die Vereinsmeister: Ilka Ernst bei der Jugend (Luftgewehr), Christian Hinrichs bei den Schützen (Luftgewehr), Christian Pahl bei den Schützen (Luftpistole), Marion Bartjen in der Damenklasse (Luftpistole), Helmerich Spieker in der Altersklasse Herren (Luftgewehr) und Irmgard Ernst in der Altersklasse Damen (Luftgewehr).

Vom 20. bis zum 28. April findet das Dorf-/Pokalschießen statt. Am Kreisschützenfest am 27. Mai in Barßelermoor nehmen die Schützen teil. Das Königsschießen in Strücklingen ist am 7. Juli. Vom 13. bis zum 16. Juli finden die Sommernachtsfete und das Strücklinger Schützenfest statt. Am 26. Oktober ist das Kaiserschießen, das Winterfest am 10. November.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.