• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FC Lastrup gewinnt kampfbetonte Partie

24.09.2018

Brockdorf Der FC Lastrup hat den Anschluss an das Tabellenmittelfeld in der Fußball-Bezirksliga wiederhergestellt. Die Lastruper gewannen am Sonntagnachmittag bei GW Brockdorf 1:0 (1:0). Lastrups Trainer Martin Sommer atmete nach Spielende erleichtert auf. Es sei ein verdammt wichtiger Sieg gewesen, meinte der ehemalige DFB-Juniorennationalspieler.

Aber der Weg zum Erfolg sei hart gewesen. Zumal die Brockdorfer genauso unter Zugzwang standen wie die Gäste. Dementsprechend hatte sich von Beginn an eine intensive Begegnung entwickelt. Dabei hatten die Brockdorfer in den ersten zehn Minuten Feldvorteile, während der FC Lastrup Probleme hatte, ins Spiel zu finden. Dennoch wäre eine Gästeführung möglich gewesen, aber Jan Ludmann scheiterte am Brockdorfer Torhüter (4.).

Die Lastruper wollten mit aller Macht verhindern, dass die Grün-Weißen ihre Konterstärke ausspielen. Zumal es erst ein paar Monate her ist, dass der FCL gegen Brockdorf eine „1:7-Rasur“ bekommen hatte. Abgesehen von einer dicken Chance durch Matthias Bavendiek, der nach neun Minuten an Lastrups Schlussmann Mario Bünnemeyer gescheitert war, hielten die Gäste ihren Gegner auch gut in Schach.

Darüber hinaus erspielten sich die Lastruper auch Chancen. So fand Marius Koopmann in Brockdorfs Torhüter seinen Meister (14.). Im Endspurt der ersten Halbzeit stockte den Gästen allerdings der Atem, als Brockdorfs Bastian Dödtmann sich gefährlich ihrem Tor näherte. Aber sein Schuss klatschte gegen den Außenpfosten (33.).

Im Gegenzug sorgte Tim Ortmann mit einem strammen Schuss aus 20 Metern für die Lastruper Pausenführung (34.). In der zweiten Halbzeit versuchten die Brockdorfer, Druck aufzubauen. Doch die Lastruper verteidigten gut und ließen sich von den Hereingaben und Standards der Gastgeber nicht aus der Ruhe bringen. Den Brockdorfern gelang es nicht mehr, sich dicke Gelegenheiten zu erarbeiten. Die Lastruper kamen ihrerseits zu Chancen, den Deckel zeitig draufzumachen. So kam Lasse Koop noch zweimal (59., 79.) gefährlich vor das Brockdorfer Tor.

Sommer lobte später den entschlossenen Auftritt seiner Mannschaft: „Die gesamte Truppe hat kämpferisch total überzeugt.“ Zwar sei spielerisch nicht alles so gut gelaufen, jedoch sei dies angesichts des Sieges zu verschmerzen. „Wir freuen uns, dass wir die drei Punkte geholt haben“, so Sommer.

Tor: 0:1 Ortmann (34.).

FC Lastrup: Bünnemeyer - Klostermann, Diedrich, Koopmann, Ortmann, Fröhle, Jakoby, Swoboda, Ludmann (75. Thölke), Koop (80. Kalyta), Grünloh (82. Heitmann).

Schiedsrichter: Bergmann (Bramsche).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.