• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

DJK verliert mit 0:1 in Ohmstede

11.12.2018

Bunnen Zumindest einen Punkt hätten sie mitnehmen können: Die Landesliga-Fußballerinnen der DJK Bunnen haben am Sonntag mit 0:1 beim 1. FC Ohmstede verloren. „Insgesamt wäre ein Unentschieden sicherlich gerecht gewesen, da beide Mannschaften sich kaum Torchancen erspielen konnten und keine von beiden eine deutliche Feldüberlegenheit hatte“, sagte Lisa Ratermann, die sportliche Leiterin der DJK.

Das weitestgehend ausgeglichene Spiel fand zu großen Teilen im Mittelfeld statt. Zwar stand die DJK-Defensive gut, aber nach vorne konnte Bunnen kaum Akzente setzen. Es fehlte an der letzten Konsequenz und an Durchschlagskraft. Einmal hätte der Gast dann doch fast ins Netz getroffen: Marie Moorkamp jagte den Ball an die Latte des Gastgeber-Gehäuses. Noch etwas besser machte es der Gegner: Nach einem Klärungsversuch in der 75. Minute erzielte Greta Meinke das einzige Tor der Begegnung. Kurz vor Schluss hätte es laut Ratermann dann Rot für eine Spielerin der Gastgeberinnen wegen einer Tätlichkeit geben müssen. Der Schiedsrichter habe es aber bei Gelb belassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.