• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ball: BV Bühren feiert in toller Stimmung

11.11.2015

Bühren Am Nachmittag hatten sie ihr Punktspiel gewonnen, und am Abend jubelten die 1. Herren-Fußballer des BV Bühren erneut. Oliver Kock aus ihrer Mitte wurde auf dem Ball des Vereins zum „Sportler des Jahres“ gekürt.

Kock, zwischenzeitlich auch höherklassig unterwegs, spiele jetzt die zehnte Saison in der 1. Herren des BVB und sei eine feste Größe, sagte der Vorsitzende Philipp Gellhaus. Zudem habe er sich sieben Jahre als Jugendtrainer in Bühren eingebracht.

„Sportlerin des Jahres“ wurde die Turnerin Bärbel Westendorf. Als „Mannschaft des Jahres präsentierte Gellhaus die B-Jugend-Fußballer der Spielgemeinschaft Bühren/Langförden, die mit ihren Trainern Tekin Noyan und Ralf Wittenriede in der Saison 2014/2015 nach dem Winteraufstieg einen sehr guten Mittelplatz in der Kreisliga belegten.

Der Saal bei „Frieling“ war voll und die Stimmung prächtig. Gellhaus begrüßte besonders die Ehrenmitglieder Hubert Urke und Johannes Schulte sowie Vertreter des SV BW Langförden und der Schützenbruderschaft Schneiderkrug.

Schulte erhielt für 60-jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrennadel mit Urkunde und Präsent. Der Jubilar fungierte 21 Jahre als Kassenwart und war an vielen Projekten wie dem Bau der Sporthalle beteiligt. Für 25-jährige aktive Mitgliedschaft wurden Thomas Wernke, Philipp Kock, Stefan Warnke und Oliver Kock ausgezeichnet.

Honoriert wurden die Dienste von Frank Scholz und André Koch am Getränke- und Bratwurststand bei Heimspielen. Die Tombola war dank vieler Sponsoren gut ausgestattet. Marion Abeln gewann den Hauptpreis, ein Fahrrad.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.