• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VERBANDSPOKAL: BV Cloppenburg zieht souverän ins Viertelfinale ein

15.09.2009

GERSTEN /CLOPPENBURG Die Regionalliga-Fußballerinnen des BV Cloppenburg sind am Sonntag durch einen souveränen 2:0 (2:0)-Erfolg beim SV Victoria Gersten II ins Viertelfinale des Verbandspokals eingezogen (die NWZ berichtete). Allerdings musste das Team von Trainer Ludwig Ferneding auch anerkennen, dass die Gastgeberinnen stark aufgespielt hatten und nie ein Zwei-Klassen-Unterschied zu erkennen gewesen war.

Die junge Victoria-Reserve präsentierte sich spielstark. So musste die Ferneding-Elf schon eine gute Leistung zeigen, um ihrem Ziel, dem Pokalfinale, einen Schritt näher zu kommen. Nach guten Möglichkeiten für Andrea Göken (2.), Simone Westerhoff (7.) und Christina Kokenge (15.) ließ es Gersten in der 18. Minute im wahrsten Sinne des Wortes krachen. Nach einem Eckball köpfte eine Victoria-Spielerin den Ball ans Lattenkreuz des Gäste-Gehäuses. Im Gegenzug fiel die BVC-Führung: Die Victoria konnte Westerhoffs Hereingabe nicht klären, und Andrea Mählmann traf unter der herausstürzenden Torfrau Kathrin Pösse hindurch zum 1:0.

Anschließend beherrschte der BVC das Spiel, allerdings blieb die Heimelf mit schnellen Vorstößen gefährlich. Jubeln durften aber wieder nur die Cloppenburgerinnen: Von Andrea Göken bedient, tauchte BVC-Verteidigerin Ulrike Sommer frei vor Pösse auf. Im ersten Versuch scheiterte sie an Gerstens Torhüterin, doch im zweiten Versuch traf sie zum 2:0. In der zweiten Halbzeit ließ der BVC den Ball geschickt durch die eigenen Reihen laufen. In der Schlussviertelstunde hatten die Cloppenburgerinnen noch gute Chancen zu erhöhen, allerdings scheiterten sie dreimal knapp (75., 82., 89.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Viertelfinale trifft der BVC am 15. November zu Hause auf den TSV Havelse.

Tore: 0:1 Mählmann (19.), 0:2 Sommer (41.).

BVC: Meyer - Sommer, Diers, Niemeyer, Kokenge, Göken (68. Schlösser), Abramowski (62. Vagelpohl), Westerhoff, Vaske, Mählmann (62. Büsing), Feldhaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.