• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Essen II setzt sich gegen Gehlenberg-Neuvrees durch

16.05.2017

Cloppenburg Mit einigen Relegationsspielen wurden die Weichen für die Tischtennis-Saison 2017/2018 gestellt. Die Reserve des TTV Cloppenburg allerdings ist zum Relegationsturnier in Delmenhorst nicht angetreten und verzichtete damit auf den Aufstieg in die Bezirksliga.

1. Bezirksklasse: TV Dinklage IV - BW Ramsloh 9:7. Die gemischte Ramsloher Mannschaft scheiterte knapp. In der spannenden Partie hatte der Gastgeber hauchdünn die Nase vorn. Mit 2:1 in den Doppeln und dem Einzelsieg von Christian Kramer gelang den Saterländern ein guter Start. Auch die Niederlagen von Anastasia Peris und Anne Wilkens konnten verkraftet werden, weil Frank Berssen und Heinz Frey die knappe Führung wieder herstellten.

Die zweite Runde begann mit zwei klaren Niederlagen von Kramer und Peris, die von Frank Berssen und Anne Wilkens nochmals egalisiert wurden. Im unteren Paarkreuz mussten anschließend Gunnar Evers und Heinz Frey chancenlos passen. Damit war die Relegation verloren, weil ein Unentschieden nach Sätzen so nicht mehr möglich war. Trotzdem kämpften Anne Wilkens im Schlussdoppel um jeden Punkt. Der fünfte Satz endete unglücklich mit 14:12 für die Gastgeber. Die Ramsloher Mannschaft hofft trotz der Niederlage auf einen Platz in der 1. Bezirksklasse.

2. Bezirksklasse: Mit zwei klaren Siegen verteidigte die Reserve des BV Essen ihren Platz in der 2. Bezirksklasse. Der Herausforderer aus Gehlenberg-Neuvrees musste sich zweimal geschlagen geben.

BV Essen - BW Lohne II 9:4. Andreas Cordes, Christoph Germann und Falko Engel bauten die 2:1-Führung nach den Doppeln aus, bevor die Gäste aus Lohne mit drei Einzelsiegen etwas besser in die Partie fanden. Im zweiten Durchgang machten Cordes, Germann, Engel und Willi Wagner den Sack zu.

BW Lohne II - SV Gehlenberg-Neuvrees 9:4. Nach der 2:1-Führung aus den Doppeln und einem Einzelsieg von Lars Hinrichs im oberen Paarkreuz machten sich die Gehlenberger noch Hoffnungen auf einen Sieg. Doch danach lief nicht mehr viel zusammen. Außer Bernd Warnke zogen alle Gehlenberger Akteure den Kürzeren. Die Niederlage von Wilfried Meemken gegen Aloys Beck war mit 13:15 im fünften Satz sehr unglücklich.

BV Essen II - SV Gehlenberg-Neuvrees 9:6. Im letzten Spiel kam Essen trotz des rechnerischen Vorteils noch einmal richtig ins Schwitzen. Gehlenberg lief zwar ständig der Essener Führung hinterher, wollte sich aber nicht kampflos geschlagen geben. Erst die knappen Fünfsatzsiege von Falko Engel gegen Bernd Warnke und Willi Wagner gegen Burkhard Krauß brachten die BVE-Reserve entscheidend nach vorn. Der junge Sabadin Sali machte schließlich den Sack zu.

1. Kreisklasse: BW Ramsloh III - TTV Cloppenburg IV 9:2. Souverän behauptete Ramsloh den Platz in der 1. Kreisklasse. Nach einem 3:0 in den Doppeln beherrschten die Blau-Weißen auch die Einzel. Lediglich Dirk Kutzner und Michael Weuter verbuchten Punkte für den Gast. Mit seinem zweiten Tagessieg brachte Yusuf Cicek den Sieg unter Dach und Fach.

2. Kreisklasse: TTV Garrel-Beverbruch IV - SV Petersdorf II 5:8. Die Kontrahenten lieferten sich ein spannendes Derby um den Platz in der 2. Kreisklasse. Viele Partien wurden erst im fünften Satz entschieden. Nach dem 5:5 zog Petersdorf in der Schlussrunde unwiderstehlich davon. Überragender Einzelspieler war Routinier Reinhold Tangemann mit drei Einzelsiegen und dem Doppelpunkt an der Seite von Martin Meinerling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.